Ticket von Hannover Umland nach Hameln

route - (Bahn, Bus, Fahrkarte)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Niedersachsen-Ticket gilt auf allen Bahnstrecken in den Ländern Niedersachsen, Bremen und Hamburg. Darüber hinaus hat es Gültigkeit in den übrigen Verbundverkehrsmitteln (U-Bahn, Straßenbahn, Bus) der Verkehrsverbünde Verkehrsverbund Bremen-Niedersachsen, Hamburger Verkehrsverbund (→ Gültigkeit der Tickets im HVV), Großraum-Verkehr Hannover, Verbundtarif Region Braunschweig und Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen. Im Bereich der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ist das Ticket in Bussen nicht gültig, im Stadtgebiet Osnabrück können die Stadtbusse jedoch mit dem SchönerTagTicket NRW (→ NRW) benutzt werden.

Das Ticket ist auf der gesamten Bahnstrecke Bad Bentheim–Rheine–Osnabrück–Minden über die Landesgrenze hinaus auch in NRW gültig. In Süd-Niedersachsen kann es für durchgehenden Verbindungen ab Göttingen nach Hann. Münden und bis Staufenberg-Speele genutzt werden, wobei die Züge hessisches Gebiet durchfahren. Von/nach Kassel ist dann nur noch ein Anschlussticket „Kassel Plus“ (z. B. Tageskarte) des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) nötig.

Zwischen Rheine und Münster gibt es für die durchgehenden DB-Züge des RE 15 eine Sonderregelung. Das Ticket ist in diesen Zügen bis Münster gültig.[10] Eine vergleichbare Regelung für die RE-Züge Braunschweig–Bielefeld besteht nicht, hier ist die Tarifgrenze Löhne (Westf).


http://de.wikipedia.org/wiki/Niedersachsenticket#Niedersachsen-Ticket

die seite bahn.de ist wirklich einfach zu verstehen...

Was möchtest Du wissen?