Ticket Depot? Was ist das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man sich die meisten Antworten hier einmal durchliest, kann man nur noch mit dem Kopf schütteln, da sie entweder am Thema vorbeigehen oder total der Unwahrheit entsprechen. Insbesondere "woizin" poltert immer wieder populistisch drauflos ohne vernünftige Anhaltspunkte oder Beispiele zu nennen. Ist schon sehr merkwürdig.

Es wird immer wieder vor Schwarzmarkt oder Agenturen wie Ticket Depot gewarnt ohne aber vernünftige Alternativen zu zeigen. Ticket Depot hat sich laut eigener Aussage auf ausverkaufte Events spezialisiert. Dass diese Tickets teurer sein müssen ist nur logisch und ist auch überall auf der Seite zu lesen. Ist doch sonst gar nicht realisierbar. Solche Agenturen sind häufig der letzte Ausweg bei offiziell ausverkauften Veranstaltungen und haben nichts mit dem herkömmlichen Schwarzmarkt zu tun, da sie ja auch Steuern zahlen und öffentlich auftreten. Ich habe bisher noch immer meine Tickets erhalten und fand den Service ausserordentlich gut und dass die nicht liefern oder nicht verkäufliche Plätze anbieten hat hier noch niemand explizit beschrieben.Habe ich auch so noch nie gehört.

Man muss sich nur einmal die Ebay-Bewertungen (einige Tausend) von denen anschauen oder Bewertungen für gewerbliche Onlineshops. Da gibt es weit und breit niemanden, der nur annähernd so hervorragende Bewertungen erhält.

Viele der Negativposter hier machen einfach immer wieder den Fehler Ticket Depot mit einer normalen VVK-Stelle zu vergleichen, was völlig unsinnig ist und werfen Denen Ihre Preise vor, was noch befremdlicher ist, da es doch jedem freigestellt ist für einen transparenten Preis zu kaufen oder nicht.

Um Deine Frage letztlich zu beantworten. Da kannst Du auf jeden Fall kaufen. Die Tickets sind teuer, aber Du hast die Sicherheit auch welche zu bekommen. Basta aus!

Ticket-Depot ist einer der berüchtigen Schwarzmarktseiten, die schon viele unglücklich gemacht hat. Das ist kein offizielle Vorverkauf. Die Chance gefälschte Tickets zu bekommen ist generell gering - viel häufiger kommt es vor, dass Du die Tickets gar nicht oder zu spät bekommst.

Der Schwarzmarkt - angefangen bei ebay - birgt Risiken, wie oft soll man noch davor warnen.

Ticket Depot kenne ich nur im Sinne von Vorbestellen. Also direkt da wo du Tickets auch kaufst und diese dann eine gewisse Zeit vor der Vorstellung abholen kannst. Das gibt es z.b. auch bei Kinokarten, dort muss man eine halbe Stunde vor Beginnd er Vorstellung spätestens die karten abgeholt haben.

woizin 30.01.2013, 17:25

Vorsicht - das ist genau nicht so. Ticket-Depot ist keine Vorverkaufs- oder Reservierungsstelle. Die nehmen (viel) Geld und besorgen Dir dann irgendwo (irgendwann, wenn überhaupt) Tickets.

0

hallo..Ticket Depot ist wohl das schlimmste was dir passieren kann. Die Karten sind überteuert und meistens auch auf nicht verkäuflichen Plätzen. Finger weg davon!!

Was möchtest Du wissen?