Tic Tac Toe in Java Programmieren ... Benötige dringend Hilfe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das man die felder in der 2. runde nicht auswählen kann liegt daran, das die Besitzer bicht gelöscht werden. Du könntest in SPIELFELD eine Methode void feldlöschen()  anlegen und aus TICTACTOE.zurücksetzen() aufrufen (sp.feldlöschen()). Damit soll jeder Wert in feld[][] gelöscht werden: http://pastebin.com/ZTYu85rM

Das hier eionfach irgendwelche nicht näher spezifierten Zahlen verwendet werden, ist sehr schlechter Stil und macht die Fehlersuche neben der nicht vorhandenen Kommentierung unnötig aufwändig und ätzend. Übersichtlicher wird es so:

final int FELD_SPIELER1=3;

final int FELD_SPIELER2=4;

final int FELD_FREI=8;

//...

feld[i][j]=FELD_FREI;

//...

So wärst Du sicher auch selbst darauf gekommen. Sag deinem infolehrer mal das sich soetwas nicht gehört!

Das 2. Problem kann ich grad nicht nachvollziehen. Beim 3. würde ich vorschlagen, gleich ein neues Spiel zu starten, sobald gewonnen wurde, also  TICTACTOE.testen folgendermassen erweitern:


if (gewonnen == true){


            System.out.println("gewonnen! Starte neues Spiel.") ;

           zurücksetzen();

}

return gewonnen;

Hallo,

ersteinmal, per Konvention benennt man Klassen nicht mit Grossbuchstaben, nur der erste Buchstabe, ggf der erste jeden Wortes, wird gross geschrieben, Die Klassen sollte man also bgesser Spielfeld, Zeichenfenster und TicTacToe nennen.

Bitte schreibe noch einen Link zu der Klasse ZEICHENFENSTER, ich habe keine Lust 450 Zeilen Code zu lesen. Wenn ich das ganze testen kann, also alle Klassen verfügbar sind, helfe ich aber gerne.

 

Danke erstmal, hier das ganze nochmal mit ZEICHENFENSTER: http://pastebin.com/zvLQTZxs

Übrigens hat da mit der BEnennung der Klassen mein INformatik-Lehrer so einen Tick, der will, dass wir die Klassen groß schreiben ... kp was das bringen soll ... 

0
@Enton95

Das soll die Verwechslungsgefahr (mit Projekten, Methoden, Variablen) verringern und in erster Linie einfach übersichtlicher sein. Die Konvention, das ist soetwas wie eine Empfehlung der Java-Entwickler, oder eine unformale, nicht zwingende Vorschrift um einen Standard für guten Code zu schaffen, ist ine andere, ich wollte nur darauf hinweisen.

0
@Cypherpunks

Bitte gib aauch noch die Klasse mit der du das ganze aufrufst, also die mit der main-Methode (vieleicht MAIN.hava?)

0

Was möchtest Du wissen?