THW mit 16?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, nach THWMitwV http://www.gesetze-im-internet.de/thw-mitwv/__1.html ist man bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Junghelfer.

Du bekommst aber auch schon bei den Junghelfern ausreichend Ausbildung. Auf geplante Veranstaltungen kannst du sicher auch ab und an mit.

Die 18 Jahre Grenze macht auch Sinn weil du unter 18 eine ganze Reihe von Geräten nicht bedienen darfst, weiter darfst du da nur bestimmte Lasten heben.

Ich will dir deine Motivation nicht nehmen, aber in aller Regel hat das THW (im Gegensatz zur Feuerwehr) nicht so wahnsinnig viele Einsätze. Die knapp 2 Jahre gehen auch so rum, dann hast du noch über 40 Jahre in denen du mit auf Einsätze kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fighter199z
13.06.2016, 21:54

Gilt das Ganze auch für die Freiwillige Feuerwehr?

0

Ja! Ab 16 Jahren ist es möglich die Grundausbildung zu machen, ich bin selbst bei einer Jugendgruppe und stehe selbst kurz vor der GA...
Allerdings darfst du erst ab 18 Jahren mit auf Einsätze fahren.
Vielleicht fragst du mal den nächsten OV ( https://m.thw.de/SiteGlobals/Forms/Suche/DE/ThwInIhrerNaehe_Unterseiten_Formular.html?nn=922388 ), ob der die Grundausbildung ab 16 anbietet (variiert bei den OV's zw. 16 und 17 Jahren), gleichzeitig kannst du fragen, ob die Grundausbildung innerhalb der Jugendgruppe oder schon bei den Erwachsenen gemacht wird...
Dann wärst du ja schon bei den aktiven😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, man darf erst mit 18 und der bestandenen Grundausbildung voll bei Einsätzen mitmachen! Man kann die Grundausbildung schon früher machen, vielleicht sogar schon mit 16, aber auf jeden Fall mit 17. Die Jugendgruppe geht von 10-17 Jahre (manchmal schon ab 6). Es ist aber eine tolle Erfahrung da auch als Jugendlicher mitzumachen, da lernt man ja auch schon mit den geräten umzugehen uvm. Da weiß man schon mal was auf einen zukommt.

Das "Problem" ist wie überall anders auch. Deine Eltern müssten dann theoretisch mit zum Einsatz. Oder: Wie willst du schnell zur Unterkunft kommen, wenn du kein Auto fahren darfst? Auch der Ortsbeauftrage, Zugführer und Gruppenführer kann ja nicht die ganze Zeit auf dich aufpassen, die Einsatzaufgaben müssen ja abgearbeitet werden. In manchen Fällen ist es aber doch möglich... Jugendgruppenmitglieder dürfen bei Hochwasser Sandsäcke füllen oder in der Unterkunft bei verschiedenen Sachen mithelfen. ...

Bei weiteren Fragen immer her damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 landest du automatisch in der Jugendgruppe, dort machst du dann mit 17 oder 18 Grundausbildung. Und dann darfst du auch mit in Einsätze. Bei deinen ersten Einsätzen wirst du nicht vorne dran sein sondern eher im Hintergrund aber das wird dann auch anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

teilweiße ja gehe ermal ein paar monate in die jgen dan fragen sie dich ob du die grundausbildung machen wilst. danach musst du noch zur jugen gehen aben machmal gibts auch einsäze

#

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?