Thunfisch Vergiftung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

I.d.R. schmeckt Thunfisch nicht ekelhaft ;-)

Warte ab, mehr kannst du jetzt nicht machen.

Wenn du nur ein kleines Stück gegessen hast, wird es nicht so schlimm werden, max. könnte es dir etwas übel werden und/oder du bekommst Brechdurchfall.

Ich vermute aber, durch den Mix der verschiedenen Salate und Soßen hattest du das Gefühl, dass es eigenartig geschmeckt hat.

Generell mag ich den Geschmack dieser Salatbars auch nicht.....

Mach' dir keine Gedanken- da ist nichts.

Lg

Das kleine Stückchen bringt dich sicher nicht um.

Im Übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Supermarkt es sich erlauben könnte, Salate mit verdorbenen Zutaten zu verkaufen.

Wenn du wirklich überzeugt bist, dann wende dich an den Marktleiter und melde es.

Danke😅😉 ich warte einfach mal ab

0

wenn der Fisch schlecht schmeckt so ist er verdorben.

Ansonsten sollst du wissen, dass der Thunfisch mit am meisten mit Quecksilber belastet ist und soll generell gemieden werden.

Das kein echter Thunfisch denn der wäre viel zu teuer auch das in Dosen ist kein Thunfisch sondern Bonito achte mal beim nächsten Einkauf darauf.

0

von einem bissen sollte nix passieren. ansonsten solltest du, sobald du merkst, dass dir schlecht wird seeeehr schnell den heimweg antreten, da es dir sonst aus allen körperöffnungen geschossen kommt...

halte ich allerdings für unwahrscheinlich.

schreib ne mail an den markt oder geh mit der packung vorbei. die geben in dem fall ne entschädigung und nehmen die restlichen salate aus dem regal.

kann auch sein, dass du die kühlkette nicht eingehalten hast.

Thunfisch ist nicht jedermanns Sache, evtl. lag es auch am Dressing? Ein kleines Stückchen wird dich schon nicht umbringen, warte erst mal ab...

Was möchtest Du wissen?