Thunderbird fragt auf einmal keine Mails von Kabeldeutschland mehr ab, woran kann es liegen??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieses Problem habe ich bisher dadurch gelöst, dass ich das nicht funktionierende E-Mail-Konto im Thunderbird gelöscht* und danach wieder neu angelegt habe.
Zur Sicherung der E-Mails verschiebe sie vorher in die Lokalen Ordner Posteingang und Gesendet.

*)  Extras > Konten-Einstellungen >  das ausgesuchte Konto markieren >  Konten-Aktionen > das Konto entfernen . . . 

Deepdiver 08.07.2017, 11:03

Danke erst einmal für die schnelle Antwort.

Aber das habe ich bereits schon mehrfgach gemacht und es hat nichts gebracht.

Das Kuriose an der Sache ist, das ich senden kann, aber er empfängt nichts.

0
hans39 08.07.2017, 12:01
@Deepdiver

Bei mir war das umgekehrt, ich konnte keine Mails herausschicken, trotz richtiger Kennworteingabe.

Ein anderer Vorschlag:
In den Serverein

0
hans39 08.07.2017, 12:06
@hans39

Ein anderer Vorschlag:
In den Server-Einstellungen reduziere mal bei der Verbindungssicherheit die Anforderungen und/oder bei der Authentifizierungsmethode auf Passwort, normal.

0
Deepdiver 09.07.2017, 07:29
@hans39

Servereinstellungen sind auf SSL/TLS und das PW ist auf Normal.

0
Deepdiver 11.07.2017, 11:22
@hans39

So habe den Fehler endlich bei KD gefunden. Die waren ja zu doof es mit zu bekommen.

Die hatten wohl ein Update bei sich und dort wurde dann im Postausgang bei denen auf der HP das Häckchen  entfernt, so daß ich die Mails mit einem Drittprogramm abrufen konnte.

Hacken gesetzt und nun funzt es wieder.

0
hans39 11.07.2017, 12:37
@Deepdiver

Wunderbar, aber wer rechnet denn mit so etwas?

0

Vermutung:
SMTP- oder POP-Server (ich weiß nicht, welcher fürs Empfangen zuständig ist) ist nicht richtig konfiguriert.

Herzlichst, PMU

Deepdiver 09.07.2017, 07:29

Doch es ist richtig konfiguriert.

Alle Ports und Paswörter sind in Ordnung.

0

Was möchtest Du wissen?