Thujen Hecke wieder zum Leben erwecken!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach einem seitlichen Radikalschnitt treibt eine Thujenhecke nicht mehr.

Nur ein Radikalschnitt bezüglich der Höhe wächst nach einigen Jahren wieder zu.

Seitlich am besten Jahr für Jahr schneiden, aber nur die kleinen Verästelungen. Es sollte immer etwas Grün stehen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke eine neue setzen ist die beste Lösung.


Die Jahre über wird sie sehr stark verholzt sein und ein richtigetr Formschnitt äußerst schwierig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, kein Problem !

Ich konnte aus Zeitgründen auch einiges Jahre nicht schneiden, mit dem
Ergebnis, das der Schnee Sie in die Breite drückte Sie war bereiits über
2 m breit.
Ich machte einen seitlichen Radikalschnitt und mußte natürlich mit derbraunen Hecke leben.
Es braucht halt Jahre bis Sie wieder seitlich zuwächst (dicht wird) aber es hat
sich gelohnt.
Jetzt habe ich eine schlanke Hecke mit ca 1 m Breite die auch an die
Höhe zugenommen hat.

Inzwischen schneide ich jährlich und Oben schräg, ähnlich wie ein Dach,
so kann der Schnee besser abrutschen oder runtergekehrt werden.

Na denn ran an die Arbeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?