Thujen Hecke Kennner: Ist eine automatische Bewässerung sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum sollte eine automatische Bewässerung schaden? Wenn diese anhand der Bodenfeuchte bedarfsorientiert bewässert, passt das doch. Wenn das nach einem festen Rhythmus bewässert, kann man die Pflanzen natürlich auch ertränken (Staunässe mögen Thuja nicht gerne). Und auch dran denken: Im Winter auch wässern (wenn es nicht gefroren ist) - sehr wichtig bei immergrünen Pflanzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn bei der Thuja was braun ist, dann wird das ja nicht wieder grün. Ehrlich gesagt, ein guter Sichtschutz ist ja so eine Thujahecke, aber vom Aussehen her ist es doch eher Friedhof. Überlege Dir was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?