Thrombosespritze - selbst spritzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann sicherlich auch der Arzt machen, bzw. eine Sprechstundenhilfe...alternativ auch die Freundin/Freund oder Eltern. Schau dir die spritzen erst mal an, die sind meist etwas anders als die Spritzen beim Arzt und die Handhabung dadurch viel einfacher.

Samstag, Sonntag, Feiertag,  er wird  keinen Arzt bekommen.

Auch wird kein Arzt wegen einer s.c Injektion einen Hausbesuch machen.

1

Mein Tipp für die Spritzen (es kostet nur wenig Überwindung). Drücke dir eine Bauch oder Oberschenkelfalte mit den Fingern der Linken/rechten Hand. Zwicke dich ein wenig mit den Fingernägeln und setze die Spritze an. Drücke sie einfach langsam in die Hautfalte. Durch das Zwicken hast du keine Schmerzen. Kolbeneindrücken, Nadel ziehen und fertig..

Ja ne ist klar. Kanüle langsam reindrücken.

Genau das Gegenteil muss er machen. Zack und rein. Das ist schmerzfreier als wie du es vorschlägst.

0
@Griesuh

Ja und weil ihn der Mut verlässt bremst er im letzten Moment ab. Mit meinem Trick habe ich schon vielen geholfen.

0
@Ursusmaritimus

Und wenn's geht die Kanüle noch ein bisschen reindrehen.

Glaub mir, dass es mit schnell einstechen schmerzfreier ist.

Das sagt euch ein GuK. ( Gesundheits -  u. Krankenpfleger)

0
@Griesuh

Du hast mit dem "schnell einstechen" Recht, es geht um die Überwindung sich Selbst mit Schmackes einzustechen. Was bringt mir die bessere Methode welche für mich nicht anwendbar ist?

Was bringt es einem Linkshänder wenn er weiss das der Fotoapparat nur von einem Rechtshänder richtig bedient werden kann?

0

Wenn du es überhaupt nicht hinbekommst, kannst du bei einem örtl. ambul. Pflegedienst anfragen. Die holen sich dann beim Hausarzt eine Verordnung geben dir deine Heparin Injektion s.c. und können es dann wenn es die Krankenkasse bewilligt hat, direkt mit der Kasse abrechnen.

Thrombosespritzen bei Muskelfaserriss trotz das ich Laufen kann?

Ich hatte mir im Sportunterricht in der letzten Woche beim Sprinten einen Muskelfaserriss zugezogen am rechten Oberschenkel. Im Krankenhaus am nächsten Tag hat mir der Arzt einen Verband mit Voltaren gemacht, mir Magnesiumtabletten verschrieben und zusätzlich 10 Thrombosespritzen falls ich nicht auftreten kann... So da ich am nächsten Tag aber schon die Krücken abgelegt hatte und immer fleißig gelaufen bin mein Bein immer bewegt habe war ich der Meinung das ich diese Spritzen nicht mehr brauche. Es tut auch weniger weh jetzt, nur noch wenn ich zu lange laufe stehe oder sitze... Kann ich weiterhin auf die Spritzen verzichten?

...zur Frage

Vacoped Schuh und Thrombosespritzen?

Hallo. Ich trage seit Montag einen vacoped stiefel um den Fuß ruhigstellen. Momentan muss ich auf 2 Krücken laufen und liege viel da schmerzen vorhanden sind.

Nun wurde beim Arzt kurz was von Thrombosespritzen erwähnt, allerdings hat mir keiner was dazu erklärt oder Rezept ausgestellt. Brauche ich diese Spritzen nicht unbedingt oder wurde es nur vergessen?

Kriege telefonisch niemanden erreicht vor Ort zum nachfragen.

...zur Frage

Muss ich die Thrombosespritzen weiter einnehmen?

Hallo zusammen,

habe mir vor 1-2 Wochen im Fußballspiel eine Verletzung zugezogen. Mein Meniskus ist gerissen und nehme zur Zeit jeden Tag eine Thrombosespritze ein. Da niemand gerne Spritzen nimmt, bin ich auch in so einer Situation. Ich laufe mit einer Schiene rum zur Zeit. Ich kann aber zwischendurch auf meinem verletzen Bein trotzdem laufen.

Bräuchte ich noch immer die Spritze?

Danke vorab!

...zur Frage

Thrombosespritzen nötig?

Ich habe mit vor 2 Tagen beide Bänder am Fuss gerissen, der Dokter hat mir Thrombosespritzen gegeben. Ich habe Krücken, belaste aber das Bein.. meine Frage ist nun, muss ich die trotzdem nehmen? Ich bin im Ausland und kann mir die nicht selber Spritzen...

...zur Frage

Kann ich von dem arzt krücken verlangen?

Ich war vor einer woche im krankenhaus und da wurde mir gesagt das ich eine verstauchung und eine zerrung am oberen sprunggelenk habe und dann habe ich eine salbe und ein verband um meinen fuß bekommen...es ist immer noch nicht besser geworden obwohl ich ihn hochgelegt und gekühlt habe. Könnte ich in den nächsten Tagen mal zum orthopäden gehen und sagen das ich im krankenhaus war usw...und das es immer noch nicht besser geworden ist und das ich schmerzen beim auftretten habe und wann würde er mir krücken geben? Krücken wären mir jetzt echt lieber weil ich habe echt schwieriegkeiten beim laufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?