Thrombosegefahr bei Schiene am Bein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du gestern nicht gespritzt hast, dann kannst Du Dir die Clexane auch jetzt spritzen, solltest dann die nächsten Tage aber immer etwa zur gleichen Zeit die Spritze setzen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du eine Thrombose entwickelst, auch wenn Du einen Tag nicht gespritzt hast ist nicht so sehr hoch und hängt auch von anderen Faktoren ab: Rauchen, Alter, Pille, Übergewicht, Diabetes, Thrombose schon mal in der Vorgeschichte usw.

Eine Garantie, dass Du keine Thrombose bekommst, wenn Du nicht gespritzt hast, hast Du natürlich auch nicht. Es gibt fast nie 100% oder 0% in solchen Dingen. Im Zweifel würde ich den behandelnden Arzt anrufen und nachfragen.

Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter, alles Gute!

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du hier evtl. falsche Auskünfte bekommst, ruf lieber beim Arzt oder im Krankenhaus an und frage nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Clexane spritzt man 1-2mal täglich, je nach Stärke. Du solltest also besser sofort spritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richte dich bei Clexane bitte UNBEDINGT an die Dosierungsanleitung, die findest du im Beipackzettel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf Deinen Arzt an und frag ihn - es wäre ja grob fahrlässig, Dir hier etwas zu empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag den Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?