Thrombose Spritze nötig?

4 Antworten

Es ist unbedingt notwendig.

Quelle Wiki:

Ein Thrombus entsteht durch Blutgerinnung – ein Vorgang, der eigentlich ein Schutzmechanismus ist. Nach einer äußeren Verletzung schützt das Gerinnungssystem den Körper vor dem Verbluten. Das Blut verklumpt und schließt die Wunde ab. In den unverletzten Blutgefäßen aber soll das Blut nicht verklumpen, sondern ungehindert fließen. Hier ist ein Gerinnsel ein störendes Hindernis für den Blutstrom und als Quelle für eine Lungenembolie gefährlich. Das Risiko für Thrombose und Embolie wird größer, wenn die natürliche Gerinnungsfähigkeit des Blutes krankhaft ansteigt.

denke das beantwortet deine frage

ich hatte schon zweimal eine beinverletzung und hab brav gespritzt.

 

wenn der Arzt sagt,  dass du spritzen musst, musst du spritzenn !!

Es ist extrem wichtig!!  Nach wenigen Tagen ist alles wieder OK!!

Die Spritze ist nicht schlimm aber notwendig!!

 

Ich kann mich hier nur anschliessen. Es ist notwendig.

Nicht nur durch die Immobilisation, sondern auch durch das Trauma steigt die Gefahr einer Thrombose. Wie Puma schon sagt, ist der Spuck meistens bald vorbei. Die Spritzen werden nur subkutan gemacht, was wirklich keine Sache ist...

 

 

Thrombose Spritze..Nicht die gesamte Dosis gespritzt?

Hallo, ich 15 muss meiner Mutter jede 4 Wochen Thrombose Spritzen.(Chemotherapie, Brustkrebs) Da meine Mutter sich das selbst nicht traut und keine Nadeln sehen kann. Jedes mal hat es ziemlich gut geklappt nur heute habe ich vergessen nach dem ´Klipp´ nochmal ganz durchzudrücken und an ihrem Bauch war Impfstoff. (ein Tropfen) Ist das jetzt sehr schlimm? Und muss man bei der Spritze die Luft rauslassen oder ist das nicht unbedingt notwendig?

...zur Frage

Was stimmt bei Trombosespritzen?

Hallo da mein Freund angst vor spritzen hat muss ich ihm gleich eine Trombosespritze setzen da er morgen operiert wird,er hat eine vom Krankenhaus mitbekommen ohne infos. Was ist mit der Luft die in der Spritze drin ist,ich habe gelesen die soll drin bleiben stimmt das ???? Bitte um schnelle hilfe will nix falsch machen. Der Arzt hat nur gesagt in die Fettfalte im Bauch

...zur Frage

Kniescheibe rausgesprungen Spritze wie einnehmen?

Hallo gestern ist meine Kniescheibe rausgesprungen ich war im Krankenhaus und die haben mir eine Schiene und Krücken gegebn. Unteranderem auch eine Spritze die ich normalerweise heute nehmen müsste. Ich weiss aber nicht genau wie ich sollte sie in den Bauch spritzen aber muss vorher die Stelle mit Alkohol desinfiziert werden? Ich hab sowas nicht zuhause. Die Ärzte haben mir nichteinmal genau erklärt wie ich das machen soll oder wofür die Spritze eigentlich ist (ich glaube für die Schmerzen) Was kann ich tun?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Anti-Trombosespritze, was kann alles passieren?

Hallo ich muss jetzt seit einer Woche täglich Anti-Trombosespritzen nehmen und habe auch nicht wirklich ein Problem sie zu setzen oder so, aber denn noch stellt sich für mich jedes mal für mich die Frage wenn ich sie nehme kann etwas schlimmes passieren ? Ich steche sie mir täglich in den Bauch und alles klappt auch super ohne Probleme aber ich habe mal gehört das man innere Blutungen kriegen kann wenn man sie zu häufig nimmt, kann das passieren wenn ich sie jeden Tag um 20 Uhr nehme ?

...zur Frage

Andere Möglichkeiten gegen Thrombose?

Hi, ich habe mir meinen Fuß gebrochen und muss mich derzeit täglich spritzen um eine Thrombose oder Lügenembolie vorzubeugen. Ich weiß, dass das sehr wichtig ist, jedoch ist die Spritze sehr unangenehm für mich. In dieser Spritze ist ja eigentlich nur Blutverdünner, deshalb müsste es doch eigentlich auch noch andere Möglichkeiten geben. Zumindest mir dieses Mittel anders zuzuführen können. Habt ihr damit schon irgendwie Erfahrungen gemacht oder kennt ihr eine andere Methode?

...zur Frage

Ist es Schlimm da ich keine Thrombose Spritze genommen habe?

Hallo Ich habe ein Problem. Ich wurde vor ungefähr einem Monat operiert weil ich mir das vordere Kreuzbandriss gerissen habe. Ich habe Thrombose Spritzen auf beschrieben bekommen und solle sie bis nächste woche jeden Tag benutzen sollen wegen meiner Schiene. Nun meinte ein Arzt im Krankenhaus das ich wenn ich mich bewege sie nicht mehr brauche doch gestern meinte ein Anderer Arzt das dies nicht Stimmte. Ich hab sie deshalb 18 Tage nicht genommen und weiß nicht ob das Schlimm ist. Ich bin derzeit 14 Jahre Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?