Thrombose spritze falsch gespritzt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In deinem Alter ist eine Thrombose relativ unwahrscheinlich. Daher ist es nicht so dramatisch, wenn du heute mal nur die halbe Ration Heparin gespritzt bekommen hast. Lass nächstes mal wieder Papa ran ;o) .

Liegst du denn den ganzen Tag im Bett, oder warum bekommst du Heparin? Wenn du mobil bist, ist das eigentlich unnötig, außer du hättest einen erblichen Gendefekt, der die Blutgerinnung beeinflusst.

Also ich bin von 8:00 Uhr bis 13:10 Uhr in der schule. Ich werde gebracht und abgeholt. Mein Vater kann diese Woche nicht weil er spät Schicht hat und halt in der Nacht nachhause kommt. Sonst liege ich eigentlich nur in Bett  😥

1
@cloe123cool

Aha, und wegen der langen Bettlägrigkeit die Spritzen. Aber in deinem Alter schon?

Ich wünsche dir eine schnelle Genesung, damit du bald wieder auf den Beinen bist und das Gepieke ein Ende hat.

1

Heyy, ich bin auch 14 und mir is bis jetzt die Kniescheibe 12 mal links nach außen luxiert. Und wurde vor Nicht einmal 4 Wochen das 3. Mal deshalb operiert und hab mir bis jetzt immer die Thrombose spritzen glaub so bis jetzt ca. 20 stück und ich hab auch durch aus ein zwei tage einfach vergessen mir die zu geben obwohl ich mich auch nicht viel bewegt habe aber is trotzdem alles gut. Und eigentlich so viel falsch kann man da eigentlich nicht machen. Aber lass sonst einfach in Zukunft wenn du das selbst nicht magst dann lass dein Papa das machen. :) 

LG und gute Besserung :)

wegen einmal ist die warscheinlichkeit gering dass was passiert. wenn du aus angst nur noch alpträume haben solltest frag doch einfach mal den arzt deises vertrauens

Ich hab jetzt nicht so stark angst das mein Bein am nächsten Tag abfällt haha :D danke für deine Antwort 

1

Thrombose spritze falsch genommen

Habe meine trombose spritze falsch genommen.einige tropfen sind aus der spritze rausgekommen weiss nicht genau wie viel noch in der spritze drin war Hab nur echt jetzt angst und mach mir selbst kopfzerbrechen ist es schlimm oder muss ich mir keine sorgen machen? Muss die spritzen nehmen weil ich mir den fuß gebrochen hab und ein gips trage.

...zur Frage

Alkohol trotz Thrombose Spritze?

Hallo, ich habe heute vom Arzt Thrombose Spritzen verschrieben bekommen jetzt meine frage: "Darf ich trotz denn Spritzen Alkohol trinken ?" Ich wollte eigentlich heute Party machen!!!

...zur Frage

Thrombose trotz Heparin-Spritzen und Kompressionsstrümpfen nach OP?

Hallo! :) Ich hatte genau vor einer Woche eine Kreuzbandplastik am linken Knie und seitdem spritze ich mir täglich Heparin und trage Kompressionsstrümpfe an beiden Beinen. Es hat schon die ganze Zeit ziemlich wehgetan, aber seit gestern kam im linken operierten Bein in der Wade ein krampfartiger Ziehen dazu und starke Schmerzen und starkes Pochen seitlich in der Kniekehle beim Aufstehen dazu. Ich habe gehört, dass die Symptome von einer Thrombose ähnlich sind. Es ist zwar auch zeitweise sehr warm an der schmerzenden Stelle, aber das kann auch daran liegen dass die Narbe von der OP gleich daneben liegt. Kann das eine Thrombose sein, obwohl ich auch erst 15 bin und regelmäßig Spritze oder sind das eher noch Schmerzen von der OP und Narbe? Wie soll ich das dem Arzt sagen? Und was wird dann untersucht? Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Nase vom Hund läuft, ist das normal?

Hallo zusammen,

wir haben eine 6-jährige Hündin, Shitzu-Malteser-Pudel MIx. Vor knapp drei Wochen hatte sie sich bei den Hunden unserer Freunde mit einer Erkältung angesteckt. Nase lief wie ein Wasserfall, klare Flüssigkeit und hat auch viel geniest. Tierarzt gab ihr zwei Tage eine Spritze und die Nase war wieder ok, dann fing der Magen an und sie bekam wieder Spritzen, der Hund hat zwei Wochen gebraucht, bis er wieder fit war.

Seit Anfang der Woche ist er wieder fit, aber seit Dienstag, seitdem es nicht mehr so heiß ist, läuft ihr wieder die Nase. Klare Flüssigkeit, aber nicht immer, manchmal ist stundenlang nichts, dann läuft sie wieder, dass sogar ein Tropfen an der Nase hängt. Vor allem wenn sie sich aufregt oder freut, dann ist es extrem. Niesen tut sie nicht öfter als gewöhnlich.

Ich weiß nicht, ob das schon immer so war, ist mir bisher nicht aufgefallen.

Ihr geht es sonst super, ist fit und frisst und trinkt gut. Will sie jetzt nicht wieder mit irgendwelchen Medikamenten vollstopfen, wenn es nicht sein muss.

Ist die Erkältung zurück oder ist das vielleicht normal und ich hab es nie groß bemerkt. Hin und wieder hatte sie mal einen Tropfen an der Nase, da hab ich mir aber nichts bei gedacht. Haben Eure Hunde das vielleicht auch?

LG Hermine

...zur Frage

Thrombose Spritze zu wenig?

Hallo,

ich habe jetzt mehrere Tage nach meiner OP schon täglich eine Spritze gespritzt bekommen. Heute habe ich mir zum ersten Mal das Dingen selber gespritzt. Jedoch habe ich gemerkt, dass noch etwas in der Spritze war (kam nochmal ein Spritzer, als ich ausprobiert hatte)

Ist das jetzt schlimm? Morgen achte ich natürlich genau darauf.

...zur Frage

Zahnarzt betäubung nicht gewirkt?

Die Wurzel eines Zahnes war entzündet. Also zum Zahnarzt und raus damit. Der Zahnarzt hat mit einer Spritze zwei mal an jeder seite des Zahnes gespritzt, eine Betäubung hab ich jedoch nicht gespürt. Auch danach, konnte ich noch meine Lippe etc bewegen und spüre keine Betäubung. Hat der Arzt was falsch gemacht?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?