Thrombose? Nach Verödung?

2 Antworten

 Geht es Dir nun besser? Wie war der Behandlungserfolg? Würdest du auch anderes Raten sich Besenreiser veröden zu lassen oder lieber nicht?

Hallo FraBo2000,

ich hoffe du hast dir den Aufklärungsbogen zur Sklerosierung gut durchgelesen denn da wird aufgeführt das

a) durch eine Sklerosierung man eine erhöhte thrombogene Neigung entwickeln kann und

b) durch das Sklerosieren eine natürliche Thrombosierung der Vene hervorgerufen wird denn durch das Medikament was injeziert wird wird die Venenwandung gereizt und verklebt. Füe den Laien ist diese Stelle dann in der Regel als ein harter Strang zu fühlen

Ich hoffe du trägst Kompressionsstrümpfe oder dein Bein wurde zumindest gewickelt. Diese Verhärtung löst der Körper von alleine auf und wandelt es in Bindegewebe um, dies kann aber je nach größer der Vene bis zu 6-12 Monaten dauern.

Was kann man mit Doppler-Ultraschall feststellen?

Bei mir wurde vor kurzem eine Dopplerultraschall-Untersuchung der Armvenen im linken Arm durchgeführt (Thrombose sollte ausgeschlossen werden). Werden bei dieser Untersuchung nur die Venen untersucht und somit "nur" eine Thrombose in der Vene ausgeschlossen? Oder würde man bei dieser Untersuchung auch die Arterien beurteilen können..? Also, könnte man in der Doppler-Ultraschall-Untersuchung des Armes auch einen Verschluss in der Hauptarterie des Armes feststellen/bemerken? Und nochmal zu den Venen: Kann auch eine "oberflächliche Venenentzündung" durch diese Untersuchung bestätigt oder ausgeschlossen werden?

Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Ich habe sehr starke Schmerzen im Fußgelenk. Was soll ich tun?

Heute bin ich im Sportunterricht umgeknickt, weil wir springen mussten.

Aber bin wWirklich sehr hart umgeknickt, es tut so sehr weh.

Es ist fett geworden, ich kann gar nicht laufen. Vorhin bin ich mit dem Auto nach Hause gefahren; eine Frau hat mich gefahren.

Mein Fuss tut so weh; es verbreitet sich und wird langsam blau und die Schwellung wird immer grösser.

Ich bin vorhin, als ich versucht habe, ein paar Schritte zur laufen, hingefallen und konnte nicht aufstehen. Das ist um 13:00 alles passiert.

Jetzt ist es sehr stark geschwollen und wird immer blauer und ich kann meinen Fuß auch nicht bewegen, weil es so wehtut.

Soll ich ins Krankenhaus oder bis Morgen warten, ob es besser wird auch wenn es so schmerzt? Ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt.

...zur Frage

Rückensymptomatik?

Hallo, ich habe seit einem guten Jahr probleme mit meinem Rücken, bin aber noch nie beim Arzt gewesen aus Angst meine Arbeit zu verlieren. (klingt dumm ich weiß).

Seit ca zwei Monaten kommt nun auch noch hinzu, dass ich wenn ich mich bücke und dann ruckartig wieder aufstehe, ein knacken in meiner Wirbelsäule spüre (ca mitte Brustkorb) und mich dann kurzzeitig nicht mehr bewegen kann und keine Luft mehr bekomme.

Seit gestern kommt auch noch hinzu, dass ich gar nicht mehr weiß wie ich sitzen, stehen oder liegen soll weil ich mittlerweile dauerhaft überall am ganzeb Rücken starke Schmerzen habe und auch mein Nacken ganz steif ist und sehr schmerzt.

Ich arbeite leider auch nicht gerade in einem rückenfreundlichen Beruf und hab Angst, dass ich durch die Probleme die ich nun habe, meinen Job nicht mehr ausüben kann.

PS: habe vor heute noch ins Krankenhaus zu fahren

Lg und Danke für eure Antworten 😞

...zur Frage

Thrombosierte Vene

Hallo zusammen! Seit ein paar Wochen habe ich in der Wade einen "Knubbel",der weder gerötet ist,noch schmerzt(außer,wenn man wirklich fest drauf drückt)Mein Hausarzt hat mich jetzt deswegen zum Gefäßchirurgen überwiesen(Termin übernächste Woche)und sprach von einer thrombosierten Vene.Alles,was ich im Netz dazu finden konnte,rät zur schnellen Behandlung wegen Emboliegefahr.Wie kann es sein,dass MIR bisher nicht dazu geraten wurde?Kennt jemand den Unterschied zwischen Thrombose und thrombosierter Vene und kann mir sagen,ob ich mir wirklich keine Sorgen machen muss?LG und danke im Voraus.

...zur Frage

Eine Brustwarzen hart und schmerzen bei Berührung (männlich 13 Jahre)?

Hi zusammen,

Ich bin 13 Jahre alt (männlich) und meine rechte Brustwarze ist die ganze Zeit hart. Bei Behrührung schmerzt die Brustwarze auch ein bisschen. Weiß jemand woran das liegen könnte?

...zur Frage

Blaue Flecken aus dem nichts?

Ich habe irgendwie mehrere blauen bzw. rote Flecken an meinen Beinen. Es werden immer mehr gefühlt und ich stoße mich auch nirgendswo an oder verletze meine Beine in irgendeiner Weiße. Ich dachte ich hätte einer Thrombose zuerst, vorauf auch meine letzten Fragen hindeuten, weil ich auch schmerzen in dem rechten Bein, mit den meisten Flecken habe. Wisst ihr von wo das kommen kõnnte? Ich bin ernsthaft verwirrt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?