Thrombose mit 13 :O

4 Antworten

Ob das wohl die Nachwirkungen eines nächtlichen Wadenkrampfes sein könnten? Oder hast Du gestern irgendwas gemacht, wobei das eine Bein mehr beansprucht wurde? Thrombose ist schlimmer, das würd ich ausschließen.

...Naya eigentlich nicht...war die ganze Zeit zuhause :O

0

Nimm etwas Magnesium. Eine Thrombose ist das sicher nicht.

Nimmst du die Pille, hast du vor kurzem eine OP oder schwerere Verletzung gehabt? Hab meine 3 Thrombose hinter mir und bin noch keine 30. Meine erste kam mit 16! Nichts ist unmöglich

Lg

Schmerzen im rechten Hoden und Schenkel?

Hallo zusammen!

Erstmal vorweg: Ich war schon bei einem Urologen, habe übernächste Woche einen weiteren Termin bei einem anderen Arzt. Aber ich würde gerne eure Meinungen/Erfahrungen hören, ob ihr ähnliche Probleme hattet.

Seit zwei Wochen habe ich einen Druck auf dem rechten Hoden. Dieser strahlt ganz selten auch mal auf den linken Hoden ab, öfter aber strahlt er auf den rechten Oberschenkel ab. Der "Schmerz" (es ist kein richtiger Schmerz, eher so ein unangenehmes Gefühl) ist unregelmäßig und tritt in der Regel auf, wenn ich sitze. Beim Stehen oder Liegen passiert eigentlich nichts.

Der Urologe hat den Hodensack gründlich abgetastet und konnte ZUM GLÜCK keine Veränderung feststellen. Ich kontrolliere beide Hoden auch jeden Morgen und kann auch nichts fühlen. Der Arzt meinte, es könnte von der Bandscheibe kommen (ich habe öfter Probleme mit der Bandscheibe und hatte auch schon zwei Hexenschüsse), aber kann es das wirklich sein? Der Schmerz in der Leistengegend tritt auch mal unabhängig von Schmerzen in der Bandscheibe auf.

Ich danke euch für alle Antworten und Ratschläge!

Noch eine kurze Anmerkung: Wenn ich den Druck fühle, hilft es, den Hodensack "anzuheben". Danach hört das Gefühl fast augenblicklich auf.

...zur Frage

dumpfer schmerz im Linken Bein

also ich war heute von 11 bis 19 uhr auf den beinen ohne pause und hatte kurze zeit später als ich wiede rnachhause kam so einen komischen, nicht wirklich angenehmen dumpfen schmerz im unteren bereich des linken beines bei der wade ; was ich eigentlich öfters habe.. warum und was kann man dagegen tuhn?

...zur Frage

Brennender schmerz an der Wade. Was kann das Sein?

Hallo!

ich habe seit einigen Tagen bemerkt das an einer meiner Waden ab und zu ein brennender schmerz ausgeht. dies geschieht aber nur wenn ich darüber streiche mit etwas(Hose,Hand)aber auch nur von oben nach unten..

auf der Haut ist nichts zu sehen und es schränkt mich auch nicht im geringsten ein

jedoch würde ich schon gerne wissen was es verursacht haben könnte..

Falls jemandem das bekannt vorkommt oder jemand ne ahnung hat.. Bitte um Erfahrungen)

...zur Frage

Thrombose durch fieber?

Ich habe eine Grippe mit Fieber Kopfschmerzen und Hitzegefühl. Habe jetzt ein Fieber und Kopfschmerz Mittel genommen jetzt zieht es im linken bein ganz Leicht also in der wade bekomme ich jetzt eine Thrombose? Bin 20

...zur Frage

Thrombose oder Muskelzerrung?

Ich hatte schon einmal während dem Volleyballspielen so einen Schmerz in der Wade. Ich dachte zuerst an eine Muskel-Zerrung?! Nach einigen Wochen war's dann wieder gut und ich spürte den Schmerz in der Wade nur noch nach langem Sitzen (wenn Muskel kalt war?). Diese Woche habe ich mich nun erneut "verletzt" beim Volleyball-Spielen. Nun ist es die andere Wade. Es fühlte sich an wie ein Muskel-Krampf, aber ging nicht mehr weg. Nun geht's schon wieder etwas besser, aber wenn ich lange sitze und dann wieder aufstehe, spüre ichs in der Wade. Diese Woche war ich beim Arzt und der hat bei einem Untersuch festgestellt, dass ich etwas wenig Blut habe, was auch immer das heisst. Erst heute ist mir aufgefallen, dass dies ein Zusammenhang haben könnte mit der Wade? Thrombose evtl.? Soll ich meinen Arzt anrufen oder ist es harmlos? Danke vielmals für eine Antwort.

...zur Frage

Blutdruck in Ruhe 153 zu 70puls bei 60,etc?

Moin

bin 20 Jahre alt, männlich und habe Hydrocephalus.

Seit ca. 2 Wochen läuft meine Nase ständig, genauso lange auch ein komischen Druck auf den Ohren(zeitweise)

Mein Blutdruck liegt bei 153 zu 70.

Bei leichten Tätigen fängt mein Herz an zu pochen, ab und zu spüre ich in der linken Brust ein pulsierenden Schmerz.

Termin beim Kardiologen steht an...

Hat vielleicht jemand ne Ahnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?