Thrombose durch Pille verhindern

2 Antworten

Bevor man die Pille verschrieben bekommt wird einem Blut abgenommen um zu schauen, ob man ein Risiko hat durch die Pille daran zu erkranken also mach dir keine Sorgen.

Mir wurde kein Blut abgenommen

0
@Maxxismo

Nein ist es nicht. Mir wurde nicht um sonst davor Blut abgenommen. Es ist selten, dass man blutwerte hat bei denen das Risiko daran zu erkranken mit Pille hoch ist, sber es gehört trotzdem getestet!

0
@Rubyyy0

Ich war bei zwei verschiedenen Frauenärztinnen und die haben mir beide kein Blut abgenommen.

1
@Rubyyy0

Es gibt keine Blutwerte, die eine Thrombosegefahr vorhersagen... Außer ein paar wenigen höllisch teuren Genanalytik Verfahren, die im Screening nicht eingesetzt werden.

0
@Maxxismo

Warum wurde das dann bei mir und all meinen Freundinnen so gemacht und auch so erklärt obwohl wir alle bei verschiedenen sind?

0

Völlig übertrieben. Eher wirst Du trotz Pille schwanger als dass Du eine Thrombose kriegst.

Davor hab ich auch Angst 😂

Es sind halt einfach irrationale Ängste und ich weiß nicht wie ich in Ruhe leben soll, ohne die ganze Zeit vor Allem angst zu haben.

0

Nein. Es wird extra bevor man die Pille verschrieben bekommt Blut abgenommen um zu schauen ob man durch die Pille daran erkranken könnte, weil das Risiko eben hoch ist, wenn das Blut nicht passt.

0
@Maxxismo

Was weiß ich ich bin kein Arzt mein Frauenarzt hat mir das erklärt, als ich die Pille haben wollte.

0
@Maxxismo

Und meine Freunde die alle zu verschiedenen Ärzten Ärzten mussten bevor sie die Pille verschrieben bekommen haben auch Blut abnehmen.

0
@Akka2323

Wie oft noch mein Arzt hat mir das erklärt, dass man vom Blut her getestet wird ob man anfällig dafür ist!

0

Was möchtest Du wissen?