Thoraxaufnahme - aussagekraft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Thoraxaufnahme wird gemacht, um eventuelle Metastasen ausschließen zu können. Wären dort Tochtergeschwülste sichtbar, würde das die Behandlung des Mammacarcinoms erschweren bzw. wäre es wahrscheinlich aussichtslos.

Die Aussagekraft einer Thoraxaufnahme ist allerdings nicht 100% .......sollte sich allerdings der Verdacht eines Mamma-Ca´s bestätigen , werden routinemäßig CT, Knochenszintigramm etc. gemacht.

Was möchtest Du wissen?