Thomas Sabo-Sale Falle! Gibt es eine Möglichkeit....?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls es mit dem Leseverstehen bei dir ein bisschen hapert, hier auf "Normal-Deutsch": Wenn du nach Erhalt der Sachen alles schön unangetastet lässt, kannst du alles wieder zurückschicken und trägst höchstens die Versandkosten für die Rücksendung. Dein gezahltes Geld erhältst du danach zurück.

Klick dich auf der Website da mal ein bisschen durch.

Danke^^ ich habs auch schon vorher verstanden. Aber wie gesagt, keine Ware. Auch kein Geld zurück?

0

Hallo, ich habe den Fehler auch gemacht und dort bestellt. Die Ware kam ca. 12 Tage später an.. natürlich alles ganz billige Fälschungen. Wenn du nichts auf machst kannst du das alles wieder zurück schicken und wie schon von anderen erwähnt musst du dann nur die Rücksendekosten tragen (je nachdem auch der Zoll, die verschicken das nämlich als Geschenk!) Jetzt 2 Wochen danach haben Internetbetrüger mit meinen Kreditkartendaten bestellt, also VORSICHT! Kontrolier dein Konto am besten täglich oder lass dir gleich eine neue Karte ausstellen.

Gruß und Viel Erfolg

Hiermit möchte ich einen Dank aussprechen! Nicht nur an dich, sondern an alle, die sich die Mühe gemacht haben mir hier zu helfen =) Ich habe nie Ware von denen erhalten, direkt am 24.12 per hotline meine Kreditkarte sperren lassen und jetzt, am 12.01.11, hat es nun auch geklappt. Das Geld, das die Betrüger abgebucht hatten, wieder zurück buchen zu lassen! Ich habe viel daraus gelernt und weiß nun mit so etwas besser umzugehen. Natürlich auch, so etwas eher zu vermeiden =) Die von Mastercard waren sehr freundlich und haben mir in der doch kurzfristig schlimmen Situation weiter geholfen! Liebe Grüße

0

Ich hatte im Sommer das gleiche Problem. Ich habe für 170€ eingelauft. Dann wurde ich vom Zoll kontaktiert, weil die Ware auch China kam und dort beschlagnahmt wurde. Die Frau vom Zoll empfahl mir die Ware nicht anzunehmen und ungeöffnet zurückzuschicken. Das habe ich dann auch getan. Trotz hunderten von emails an die ThomasSaboSale (und die haben auch geantwortet) habe ich mein Geld nie zurückbekommen. Ich habe auch mit der Bank und diese mit einem Kreditkarteninstitut gesprochen. Diese haben mehrfach versucht das Geld zurück zu bekommen, leider erfolglos. Du kann dies auch probiere, das ist aber alles an Fristen gebunden. Es ist eineunverschämtheit die Leute so übers Ohr zu hauen, weil man wirlich denkt dass es der echte Thomas Sabo Schmuck ist. WEnn die Ware tatsächlich ankommt wirst du sehen, dass es billige Plagiate aus China sind. LG Tamara

Jeder, der per Versand was bestellt, hat ein Umtauschrecht (und zwar zumindest 14 Tage lang nach Erhalt der Ware).

Hier Entsprechendes aus den AGB von thomassabosale. Wie du siehst, kannst du umtauschen:

Rücksendung und Umtausch

Rücksendekosten

Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht nach unseren AGB Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Die 7 € Transportkosten und eine 15% Handelskosten werden von der Rückerstattung abgezogen. Bitte fragen Sie uns nach die betreffenden Details, bevor Sie eine Bestellung machen wollen.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Umtauschwunsch

Sollten Sie den Tausch des gelieferten Artikels aufgrund einer falsch bestellten Größe oder Farbe wünschen, so teilen Sie uns dies innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware per e-mail mit. Bitte schicken Sie die Ware mit der Angabe der Kundennummer und des Kaufdatums zurück an die von uns aufgeführte Adresse.

Die Ware muß ungetragen, original verpackt und in einwandfreiem Zustand sein. Alle Etiketten müssen sich an der Ware befinden.

Das Problem ist ja nur, dass ich nie Ware erhalten hab und das auch nicht werde. Hab ich jetzt überhaupt irgendwelche Rechte? Wenn ich so ein Vollidiot war.

0
@LaNica

Wieso meinst du, dass du nichts erhalten wirst? Sind das bekannte Betrüger, oder was?

(Ich kenn' die nicht).

0
@elgrecovero

Ja, ich habe (dummerweise jetzt erst) in verschiedenen Foren gelesen, dass es Betrüger sind und das erkennt man auch auf der Website. Das Problem ist nur, dass ich das quasi "in Eile" bestellt habe und auf nichts geachtet habe. Ein grandioser Fehler. Bleibt mir trotzdem irgend etwas?

0
@LaNica

Ich hab' auch soeben das hier gelesen:

Yeah sorry, it's definitely a scam site. Like those ones selling cheap uggs. If you give them your money you'll either receive a fake charm or get no charm at all and instead be victim to credit/debit card fraud.

Dein Kreditkarten-Unternehmen hat ja irgendeine Hotline bzw. wohl mehrere (z.B. für Notfälle). Vielleicht könntest du da mal checken, ob das Geld eigentlich schon definitiv weggebucht worden ist - ich denke aber JA, wird wohl so sein. Auf der Website steht was von "located in the USA", was natürlich besonders miese ist. Wie dem auch sei, sag doch direkt deiner Kreditkarten-Firma oder der entsprechenden Bank, dass du auf eine typische Betrüger-Website reingefallen bist, und was du jetzt am besten tun könntest.

0
@elgrecovero

Apropos: Wenn das Betrüger sind, und die jetzt auch noch deine Kreditkarten-Daten haben, würde ich auch deine Kreditkarte sofort sperren lassen!!! (Dann erhältst du eine neue mit anderer Nummer)

0

Hallo Es wird sehr schwer sein, das Geld zurück zubekommen. Bei Thomas Sabo sind billige aus Asien plagiate im Verkauf. Die sind sogar so frech,und benutzen die original Sabo webside. Du solltest darauf achten, bei den echten schops sind auch Impressum und adressen vorhanden. Das ist bei den Fakes nicht der Fall. Da du es über com gekauft hast, bei sabo-sale wirst du wohl auf dem Schaden sitzen bleiben.

kopf hoch, trotzdem ein Frohes Fest

Bitte nicht drüber lustig machen. Ich hab tatsächlich einfach nur bestellt. kenne mich mit dem Schmuck von Sabo nicht wirklich aus. Aber mir bleibt keine Möglichkeit, sehe ich das richtig?

Was möchtest Du wissen?