Thomapyrin bei Knie-Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schmerztabletten helfen nicht nur bei Kopfschmerzen, richtig. Aber ich geh mal davon aus, dass eine nicht reichen wird, wenn du Schmerzen beim Laufen hast.

Du hast einfach PECH und danach solltest du handeln, es sei denn du willst dir noch eine schlimmere Verletzung einhandeln.

P Pause E Eis C Compression H Hochlagern

Und im Zweifelsfall ins Krankenhaus.

Ja 2 Punkte sind schon abgehakt, diese Regeln kenne ich auch, aber ich bin mir bei sowas nie sicher, ob Wärme oder Kälte hilft.. :/

0
@ImNoSupermaan

Ich habe es so im Kopf, wenn du die Durchblutung steigern willst wärmen, aber bei einer Verletzung durch verdrehen/umknicken ist kühlen angesagt.

0

Das wäre ganz schön blöd von Dir.

Du weißt doch gar nicht, was Du am Knie hast. Das einfach mit Schmerzmittel lahm legen und dann weiter Sport machen - ist eine doofe Idee. Lass lieber von einem Arzt oder Chiropraktiker abklären, WAS genau Du hast.

Wenn Du Schmerzmittel nimmst, kann es sein, dass Du wirklich schmerzfrei bist. Schmerzfrei heißt, Du belastest das Knie so als ob nichts wäre, Dann bekommst Du vielleicht einen Kreuzbandriss oder sonst etwas - und merkst es noch nicht einmal, weil Du ja Schmerzmittel genommen hast.

Lass es lieber bleiben.

ich würde empfehlen al 600 ibuprofen wirkstoff, lass es dir vom arzt verschreiben

Du wirst nicht spielen können. Dein Knie ist verletzt. Es braucht Ruhe. Sonst kannst du es bald ganz vergessen.

Du musst die Heilung abwarten.

Ich rate zu Ibuprofen, weil das auch entzündungshemmend wirkt.... Aber du hast recht, Thomapyrin wirkt nicht nur bei Kopfschmerzen...

Das haben wir leider nicht zu Hause aber ist in Thomapyrin nicht Ibuprofen enthalten?

0
@ImNoSupermaan

Nein, es ist ein Kombinationsmittel. "Acetylslicysaeure, Paracetamol, Coffein." Aber es hilft auch bei anderen Schmerzen...

0

Was möchtest Du wissen?