Thomann Digitalpiano Spedition

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist eben der Nachteil, wenn man über Internetkaufhäuser bestellt. Es gibt durchaus schwere Digitalpianos wie Kawai mit klavierähnlichem Korpus. Bei portablen Pianos muß man das Gestell dann separat aufbauen mittels Schrauben, dh. Füße, Seitenteile.

Installation ist eigentlich überflüssig, man steckt nach umfangreichen Recyclingmaßnahmen bzw. Folie, Styropor dann den Notenhalter an, schließt das Pedal über Klinke an, steckt den Stecker in die Dose & gut

Rest müßte mit dem Versender bzw. im Vertrag verhandelt werden oder extra bezahlt werden, meist sind das nur Spediteure als Fahrer, die Europalette kann man nicht tauschen bzw. ist Stückgut & nimmt der Fahrer gleich mit zurück, Einwegpaletten kann man behalten.

Stückgut ist ein großer Karton

Der Fahrer bei der Spedition kommt eben von einer ganz normalen Spedition wie Schenker, Dachser usw, hat es immer eilig, weil der Disponent im Nacken sitzt.

Anders ist die Anlieferung über den Händler auch in die Etage am gewünschten Ort oder eben spezialisierte Klavierspeditionen wie Kraus & Pabst, da ist das incl.

Die Spedition trägt es nicht hoch, dafür musst du schon selber sorgen. Anschließen musst du es auch selber.

Du bekommst die Dienstleistung die du bestellt hast und für die du bezahlst. Die Spedition kommt aber wahrscheinlich mit einem 30-Tonner und einem Fahrer und der wird das Teil mittels der Ladebordwand aus dem LKW abladen und an die Bordsteinkante stellen. Hochtragen wird nicht gehen, da er alleine ist und dafür keine Zeit haben wird. Wenn du Glück hast, dann zieht er dir die Palette mit der Ameise bis hinter die erste Tür. Wenn er da mit den kleinen Eisenrädern der Ameise hinkommt.
Für den Lieferservice mit Installation hättest du wohl doch besser nicht im Internet bestellt, sondern im Präsenzgeschäft gekauft.

wenn per Spedition geliefert wird, ist i.d.R. nur ein Fahrer an Bord. Gegen ein Trinkgeld hilft dieser Dir sicher gerne beim Vertragen in die Wohnung.

Anschließen musst Du das selbst. Das ist eben der Nachteil, wenn man online kauft; deswegen kostet's auch weniger, weil kein Service dabei ist.

Natürlich tragen die das hoch. Auch Speditionsmitarbeiter haben gewisse Empfänglichkeiten, z. B. für eine kleine "Raschelspende". Und was meinst du mit Installation? Normalerweise Stecker rein, einschalten, Lautstärke regulieren und losspielen. Die Feinheiten kannst du später aus dem Handbuch entnehmen.

Was möchtest Du wissen?