Thirty Reasons, warum funktioniert es nicht auf Netflix?

1 Antwort

Ich weiß nicht, ob es einfach an Netflix liegt oder ob die Serie tatsächlich momentan gesperrt ist, da sie umstritten ist, alles möglich.
Ich finde dies von den Ärzten allerdings Schwachsinn. Ja, diese Serie kann einen durchaus triggern, aber andererseits kann man auch durch jede normale Serie, jeden normalen Film getriggert werden, in dem Blut gezeigt wird. Meiner Meinung nach wäre es unnötig, diese Serie zu sperren.
Allerdings gehört dies nicht mehr zu deiner Frage, sollte ich dich also mit dem Text genervt haben, tut es mir leid.
Du kannst auch versuchen die Serie über "Serienstream.to" zu schauen- da läuft sie. Jedenfalls konnte ich dort die Serie schauen. Viel Glück bei deiner Suche.

Ja das finde ich auch, schließlih soll die Serie ja auch eine Message übermitteln die gegen Suizidversuche ist.

0

und danke für die Arbeit und nein genervt hast du mich nicht ; ) .

0

Eben. Das wird auch durchgehend offenbart. Deshalb verstehe ich die ganzen Ärzte nicht.. || Und das ist gut! kein Problem :)

0

Was möchtest Du wissen?