Thesen für Direkte Demokratie, Präsidialdemokratie und Parlamentarische Demokratie?

1 Antwort

Ich will dir wenigstens einen Tipp geben:

"Präsidialdemokratie" bedeutet nicht, dass der Präsident ohne Rücksicht auf ein Parlament regiert und machen kann, was er will. Der Präsident und seine Regierung wird durchaus von Parlamenten kontrolliert, weil viele seiner Maßnahmen, besonders seine Gesetzesvorlagen, vom Parlament gebilligt werden müssen. Ein Präsident, der gegen die Gesetze verstößt, kann, auch wenn er durch das Volk gewählt wurde, abgesetzt und angeklagt werden. Beipiele: USA, Frankreich.

Und wenn du Informationen zur "parlamentarischen Demokratie" suchst, schau mal hier nach: https://www.bundestag.de/grundgesetz

MfG

Arnold


Andere Parteien in D wählen?

Zum Verständniss:

Wir leben in Deutschland in einer representativen Demokratie, dass heißt wir (das Volk) wählen Parteien, die unsere Meinung wiederspiegeln sollten. Wenn man mit 18 wählen darf, kann man natürlich nur die Parteien wählen, die im Moment im Bundestag sind. In Deutschland gibt es aber mehr als nur die Parteien, die im Bundestag sind.

Meine Frage:

Da es in Deutschland mehr als 100 Parteien gibt, die auch anders heißen und andere Meinungen vertreten, frage ich mich wie man diese wählen kann, geschweige denn dazu bringen kann in den Bundestag zu kommen? Auch eine Frage, die ich mir stelle ist, wo kann ich eigentlich diese vielen Parteien sehen und wo kann ich sehen welche Meinungen diese vertreten?

Meine Meinung:

Ich nehme mir hiermit raus meine eigene Meinung preis zu geben. Meiner Meinung nach finde ich, dass die Parteien, die im Bundestag sind, immer auf längere Zeit dort auch bleiben, egal wie die Wahlen ausfallen. Das finde ich in unserer Regierungsform sehr schade, da andere Parteien nicht die Chance bekommen, in den Bundestag zu kommen. Eine direkte Demokratie wäre, nach meiner Meinung, besser, wobei ich weiß, dass es bei knapp 84mio. Menschen nicht leicht ist, da eine direkte Demokratie nur für Kleinstaaten geeignet ist, wie die Schweiz.

Ich würde mich über eure Meinungen zur gestellten Frage freuen.

Danke für eure Antworten, schon im Vorraus.

Gruß

Andy

...zur Frage

Stellungnahme - Erörterung ; Unterschied?

Hallo, ich muss eine Stellungnahme zu folgendem schreiben: Aufgabe: "Nehme Stellung zu der Aussage, direkte Demokratie sei nur in kleinen politischen Einheiten durchführbar." Leider bin ich mir nicht sicher wie so eine Stellungnahme geschrieben wird, im Internet habe ich dazu nichts wirklich hilfreiches gefunden. Gibt es - wie bei einer Erörterung - Einleitung, Hauptteil und Schluss? Was ist der Unterschied zu einer Erörterung? Wie funktioniert dieses "Stellung nehmen"? Schreibe ich am Ende meine eigene Meinung? Wie leite ich ein? Soll ich argumentieren bzw. begründen?? Weiß jemand vielleicht wo ich mir ein Beispiel / Muster anschauen kann?
Sorry für die vielen Fragen, wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet :) Danke schon mal!

...zur Frage

direkte/indirekte demokratie

hey ich muss für die schule eine. test schreiben was indiekte und direkt demokratie ist außerdem noch die gewissen unterschiedeund merkmale.. kennt sich da villeicht jemand aus? Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?