Thermostrumpfhose unter kurze Shorts im Winter als mann anziehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde das sieht schon ziemlich blöde aus. Wenn Shorts dann richtig mit nackten Beinen alles andere ist für Weicheier. Trage auch oft im Winter nur kurze Hosen, sieht halt saucool aus und ist auch gar nicht so kalt wie man meinen könnte. Musst dich halt etwas dran gewöhnen ist aber echt kein Problem selbst bei Minusgraden. Beim Sport ist das dann ohnehin nochmal was anderes ich gehe das ganze Jahr nur in Running-Shorts laufen auch bei Eis und Schnee beim Laufen wird dir ja warm. Aber musst es halt selbst probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier steht so einiges zur Thermounterwäsche: https://www.gutefrage.net/frage/sehr-warme-thermounterwaesche-gesucht-welche

Kommt natürlich immer auf das persönliche Kälteempfinden an. Und auf die Außentemperatur und auch wie lange man sich dort aufhält und ob man sich bewegt.

Thermo-Jeans sind für einige Sachen unpraktisch.

Sportunterwäsche ist weniger isolierend als eine Thermostrumpfhose.

Mit Thermostrumpfhosen kann man aber in Innenräumen schnell schwitzen, da sie weniger luftdurchlässig sind.

Aber ausprobieren musst du es selber, bei welcher Temperatur und welcher Tätigkeit du dich wohl fühlst. Die Kosten sind für Thermostrumpfhosen gering. Also ausprobieren.

Konnte ich dir weiter helfen?

Gruß seniorix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Thermounterhose brauchen die Männer und Frauen vom Tief- und Hochbau bei der Arbeit .

Normalen Männern reicht eine Thermo-Jeans .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?