Thermostat nicht so wichtig?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, eigentlich wollte ich die Frage nicht beantworten. beim lesen der Beiträge waren jedoch so viele unsachliche Beiträge, dass die Qualität des Forums fragwürdig wird. Zur Frage: Der Thermostat hat die Aufgabe die Warlaufphase des Motors zu beschleunigen indem er die Menge des Kühlwassers verkleinert. Der Motor braucht eine bestimmte Betriebstemperatur um ordnungsgeäß zu arbeiten. Ist diese erreicht regelt der Termostat Kühlwasser des großen Kühlkreislaufs dazu und hält diese Temperatur konstant. Das ist auch eine Frage des Umweltschutzes, da nur ein sauber teperierter Motor in Verbindung mit der übrigen Mororsteuerung die Uweltauflagen erfüllt. Da wir nicht in Afrika leben sind das die wesentlichn Gründe für das vorhandensein dieses Bauteils. Der Terostat sollte dringend ersetzt werden, denn letztlich verbraucht ein unterkühlte Motor mehr Kraftstoff. Also, im Eigeninteresse, für den Geldbeutel und die Umwelt den Termostaten ersetzen. So ist auch die Antwort des Mitgliedes syncopcgda sachlich richig.

gute Antwort ohne Polemik !

0

Hatte ich als Meister nicht besser beschreiben können, sehr gut

0

Ein ausgebauter Thermostat ist eine gangbare Notlösung, aber nichts weiter als ein Provisorium. Im Hochsommer mag man so ein paar Wochen fahren können, aber im Winter kommt der Motor nicht auf Betriebstemperatur (was schädlich ist) und warm wird´s im Auto auch nicht. Besonders bei schneller Fahrt mit geringer Motorbelastung geht die Kühlwassertemperatur stark zurück. Deshalb sollte möglichst schnell ein neuer Thermostat eingebaut werden.

gute Antwort ohne Polemik !

0

Ich lach mich dumm und dämlich wenn ich hier so manche antworten lese! besonders das mit dem unfall und dem sachverständigen da hab mir bald die lunge raus gelacht!

ich lebe in mexiko-stadt und hier fährt die hälfte und 90% der taxis ohne thermostat weils halt besser im stop & go verkehr ist. hier ist das absolut kein problem weil der motor natürlich schon ohne gestartet zu sein seine betriebstemperatur hat (smile)! in mittel-europa ist das im sommer auch kein problem und im winter gehts auch problemlos wenn du halt ne dicke jacke besitzt und mit offenen fenster fährst damit die scheibe nicht dauernt beschlägt ;). der verschleiß, hmm, im winter sicherlich höher, im sommer jedoch zu vernachlässigen!

solltest du ein dünnes öl fahren (ow oder 5w) dann wird der höhere verschleiß auch minimal ausfallen!

0

Das Thermostat dient eigentlich dazu den Motor immer auf gleicher Betriebstemperatur zu halten, das heißt hier in Deutschland wäre so ein Teil sehr Sinnvoll, in Ländern wo es sowieso immer warm ist, ist so ein Teil nicht ganz so wichtig....

Nur mal so nebenbei bemerkt, wenn du das Fahrzeug bei einem Händler gekauft hast, hast du ein Jahr Gewährleistung auf das Fahrzeug. Der Händler muß dir das Fahrzeug instand setzen, wenn das Thermostat nicht drin ist hast du während der Fahrt keine Heizung, da das Wasser gleich im Großen Kreislauf gekühlt wird.

Meinst Du das mit Gewährleistung gilt immer, auch wenn der Händler das von Anfang an verneint hat?

0

Was möchtest Du wissen?