Thermostat an der Dusche spinnt. Was ist zu tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich ist immer der Vermieter zuständig und somit in der Pflicht, ansonsten hat das auch was mit dem Wasserdruck und der Umwälzpumpe zu tun, 38 Grad? Das ist bei mir schon Kochwaschgang...

Nun... Wenn der <vermieter damit nicht klar kommt? Wenn ich das selber machen kann, dann mach ich das auch. Ist doch kein Problem!

0

Als das bei mir so war, hatte sich der Thermostat in den endgültigen Urlaub verabschiedet:)

Vermutlich verkalkt. Da treten Temperaturschwankungen auf.

Mal den Duschkopf entkalken.

Falls das nicht hilft, in der Gebrauchsanweisung oder wie man das nennt nachschauen

Was möchtest Du wissen?