Thermoskanne ohne deckel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die mit dem Deckel, mit dem Trinkschnabel würde ich nicht empfehlen, da Du Dir damit fürchterlich den Mund verbrühen kannst. Wenn Du den Tee oder was auch immer Du heißes daraus trinkst, dann bekommst Du die heiße Flüssigkeit direkt in den Mund, auf die Zunge und die Schleimhäute. Wenn Du dann merkst, daß die Temperatur zu hoch ist, hast Du Dir schon die Schnute verbrüht! Sehr unangenehm! Gerade wenn Du das Getränk mitnehmen möchtest, dann soll das Gefäß ja auch dicht sein, damit es keine unschönen Flecken in der Tasche und den Büchern gibt. Meine Empfehlung, wäre ein Emsa Travel Mug, den ich schon über 2 Jahre in Verwendung habe. Der ist absolut dicht, hält viele Stunden warm und es trinkt sich bequem und sicher. Der besondere Clou ist an dem Teil, daß man den Deckel mit dem Verschlußmechanismus leicht reinigen kann, da man ihn einfach zum Reinigen in zwei Teile auseinander nehmen kann. Vorher hatte ich einen ähnlichen Thermobecher, der aber einen Deckel hatte, der nicht zu öffnen war und nach kurzer ziemlich gemüffelt hat, weil ich Kaffee mit Milch trinke. Das kann nun mit dem Emsa nicht mehr passieren. Und vor allem kannst Du Dir nicht die Schnute verbrühen, da man aus demTeil wie aus einer Tasse trinken kann, mit Deckel wohlbemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelsüblich! Aber eigentlich mehr bei Bechern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Freund, ich kenne auch nur die mit dem Trinkdeckel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?