Thermoskanne explodiert, warum?

8 Antworten

Ist mir soeben passiert hatte verdammt nochmal viel Glück. 

Thermoskanne stande direkt neben meinem Gesicht. Nachdem ich gerade die letzte Tasse ausgeschenkt hatte und mich auf einen Film konzentrierte auf einmal der Knall. Ersmal schön taub gewesen hab bis jetzt noch ein Piepen im Ohr. Wie auch immer. Das Glas ist in der Thermoskanne in sich zusammengefallen nur wenige sehr sehr kleine Splitter haben es (nicht sehr weit) rausgeschafft. Vielleicht durch die eher Schmale Öffnung.

So wie ich mich k-l-u-k gemacht habe sollte sie platzen weil es beim steigen und fallen der Temperatur, Temperaturschwankungen in Bereichen des Glases kommt. So wie es bei mir der wahrscheinlich Grund war, dass ich die Kanne in 15 Minuten leergemacht habe und sie dann offen stehen lassen hab.

Im Endeffekt heil froh das ich mein Augenlicht noch hab. 

die kanne stand geöffnet auf der theke, sie ist weder heruntergefallen noch sonst irgendwas...und der tee der darin war, war logischerweise heiß, ist aber langsam abgekühlt, so wie es nunmal passiert wenn die kanne geöffnet in der küche steht...wir haben damit nichts gemacht, es ist einfach passiert.

und dazu muss man sagen, das die kanne bestimmt schon 2-3 stunden dort gestanden hat...

0

Warum, kann ich dir leider nicht beantworten, vermute ein Fehler im Material. Du solltest aber auf alle Fälle den Hersteller kontaktieren und die Kanne einschicken.

War der Tee vorher heiß? Wenn er abkühlt, führt das bei dicht verschlossener Kanne zu Unterdruck und wenn das Glas fehlerhaft war, knallts eben. Oder sie war zu fest zugedreht und der Verschluss übte zu hohen Druck auf den Glaskörper aus. Hab ich auch schon erlebt.

Thermoskannen leiden auch im Laufe der Zeit und das dünne Glas bekommt irgendwann kleine Macken oder Haarrisse, durch thermische Verspannung könne diese sich dann vergrößern und dann schlagartig die Glasblase zum Bersten bringen...

Mir auch schon 2x passiert gibt meistens ne schöne sauerrei.

Was möchtest Du wissen?