Thermodynamik/Physik Aufgabe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

(Wenn sich die Innere Energie ändert, gehört das Eis nicht zum System, sollte sich also in einem Plastikbeutel o. ä. befinden.)

1. zu entziehende Wärmeenergie: Wärmekapazität (extensiv) des abzukühlenden Wassers mal Differenz zwischen Ist- und Soll-Temperatur

2. erste Portion der zuführbaren Wärmeenergie: Wärmekapazität (extensiv) des Eises mal Differenz zwischen Ist-Temperatur und Schmelz-Temperatur des Eises

3. zweite Portion der zuführbaren Wärmeenergie: Schmelzwärme (extensiv) des Eises

Wärmekapazität = spezifische Wärmekapazität mal Stoffmenge

Schmelzwärme = spezifische Schmelzwärme mal Stoffmenge

Aufstellen des Gleichungssystems und Auflösen nach Stoffmenge des Eises

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?