Thermo-Massage-Liegen ,kennt sich jemand damit aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gibt es schon gute Geräte - auf den Preis sollte man da nicht unbedingt schauen . Sie helfen zur Entspannung und bedingt bei muskulären Beschwerden.

Ich ziehe allerdings eine Massage per Hand vor - und lass mich 2x pro Woche jeweils 1 Std. massieren ! Bekommt mir gut !

Es kommt ja aber auch auf die Beschwerden drauf an - wenn man sich solche >Gerätschaften anschaffen will.

Vllt. ist auch ein Magnetfeld-System sinnvoller. Aber um das beurteilen zu können - bräuchte man mehr Informationen !

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von makazesca
10.08.2013, 21:54

mein arzt hat so eine liege in seiner praxis angeschafft und man kann sie für 10 ,-€ benutzen ( pro anwendung) es wird 40 minuten "massiert". ich empfand es überhaupt nicht als angnehm und war hinterher so was von kaputt und auch irgendwie wackelig auf den beinen ,auch kreislaufmäßig brauchte ich zeit um wieder kar zu werden . ein zweites mal wollte ich mir das nicht antun.eigentlich wollte ich zum osteopaten ,weil mir mein rechts beim im hüftbereich immer schmerzen bereitet. mein orthopäde hat geröngt und alles als gut befunden ,außer alterserscheinungen an der wirbelsäule . darum meinte mein arzt ich solle esmal mit der liege probieren. aber mit kamen 40 minuten gleich zu anfang , die doch seeehr intensiv sind, schon zu lang vor. ne gute handmassage ist da meiner meinung nach wesentlich besser ,kann der masseur doch individuell reagieren .

0

Was möchtest Du wissen?