Therapie?Versuchter Mord?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann brauchen die Kinder deiner Schwester zuerst einmal eine andere Bleibe, wenn sie so viele Drogen nimmt und dadurch anscheinend auch agressiv wird. Ich würde zuerst das Jugendamt verständigen (und hoffen, dass die etwas unternehmen, bevor es zu spät ist). Vielleicht können die Kinder ja zu einem Verwandten/ zu dir?

Und soweit mir bekannt, ist das ein versuchter Totschlag und kein versuchter Mord. Mord wird durch folgende Punkte definiert: niedere Beweggründe (z.B. Freude am Morden, Habgier), verwerfliche Begehungsweise (z.B. extra langes Quälen oder von hinten erschießen/erstechen -->Heimtücke) oder das Töten zum Vertuschen einer anderen Tat.

Diese Punkte gelten für deine Schwester, soweit ich das verstehe, nicht, daher wäre es auch kein Mord, dafür aber versuchter Totschlag, was ja eine vorsätzliche Tötung eines Menschen bedeutet.

Was die Therapie angeht. Natürlich müssen die Kinder das Gesehene verarbeten. Ob dafür eine Therapie notwendig ist, muss aber im Einzelfall entschieden werden. Die genaue Situation und auch vorangegangene Situationen sind uns ja nicht bekannt. Da könnte ein Kinderpsychologe ein Erstgespräch führen um das zu klären.

Oh mein Gott...! Es ist immer wieder erschreckend welch Zustände sich in manchen Familien abspielen! Natürlich war das versuchter Mord! Es bleibt natürlich die Frage ob deine Mutter auch im KH die Wahrheit gesagt hat wie es zu der Verletzung kam! Eine Therapie für die Kids? Wenn ich ehrlich sein soll, dann gehören die Kinder nicht in die Hände einer Drogensüchtigen und noch dazu gewaltätigen Mutter! Die Kinder müssen dort weg und sicherlich sollte dann ein Arzt beurteilen in wie fern Maßnahmen nötig sind um das Geschehene zu verarbeiten!

ich war dabei ich habe alles gesehn!! alles! ich habe gesehn wie meine Eigene Schwester meine Mama mit dem Messer Verletzt! Die Polizei hat Übrigens das Messer Mitgenommen.

0
@Batterfaiy

Na dann wird das Jugendamt automatisch eingeschaltet und die Kids kommen in Sicherheit. Vielleicht solltest du dir auch Hilfe suchen um alles zu verarbeiten!

0

Wenn sie deiner Mutter am Hals treffen wollte, war das versuchter Mord.

Und die Kinder sollten schon besser in Therapie! Und deiner Schwester sollte das Sorgerecht entzogen werden!!! Wer so viele Drogen nimmt und einen versuchten Mord begangen hat, sollte eigentlich keine Kinder erziehen dürfen!!!!

Mord oder Totschlag entscheidet sich nicht danach, wo jemand mit dem Messer zusticht (mit Ausnahme, er lauert dir auf und sticht dir hinterhältig in den Rücken)

0

Zumindest versuchter Totschlag. Notfallseelsorge wäre für die Kinder auf jeden Fall erstmal angebracht; das Jugendamt sollte sich dann weiter um sie kümmern, v.a. wenn Deine Schwester Drogen nimmt.

Meine Mama Will ja das Sorgerecht Für Sophie(9) denn ihr Vater Nimmt auch Drogen.

0
@Batterfaiy

Liebe Batterfaiy, vor ein paar Tagen nahm Deine Mutter noch Drogen! Ganz schön was los bei Euch! Um wichtig zu sein, musst Du hier keine "harten Geschichten" erzählen. Du bist es auch so!

0
@PVUellenberg

das stimmt! naja ich weis ja nich ob das was meiner Mutter schluckt Drogen sind ich habe Bilder Gemacht davon:

0
@PVUellenberg

@Batterfaiy - Vielleicht solltest du mal lieber prüfen was du so schluckst den ganzen lieben Tag lang!

0

Wenn das stimmt ....

dann braucht Deine Schwester eine Therapie, die Kinder Liebe und ich würde bei deren Kinderarzt anrufen, was er wann bei welchem Kind empfiehlt. Vielleicht ist ein Hausbesuch des Kinderarztes drin.

Was möchtest Du wissen?