Therapie gegen schüchternheit. Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich bin nicht in deinem alter, sondern jünger. Aber ich hatte das mal vor Jahren und mir hast es richtig gut geholfen. In der Grundschule hab ich auch sehr wenig geredet (war wie eine Krankheit) dann hab ich auch so eine Therapie gemacht und jetzt bin ich in der 8. Klasse und hab eig. Gar keine Probleme mehr ich bin viel offener und kann ohne Probleme vor meiner ganzen klasse reden. Selbstvertrauen hab ich dadurch auch viel mehr bekommen. Ich kann mich aber nicht mehr so genau an die Therapie erinnern.

kein Problem 👍

0

Es gibt so auf youtube von orkhansvlog (oder so) eine art hypnose für selbstbewusstsein das hilft wirjlich bei mir hat das auch geholten meine freundin hat sich schon gewundert :D du musst nur sie wirklich bis zum ende machen und ja

Das Problem liegt nicht daran, dass du nicht weißt was du sagen sollst.

Wenn du mit deiner Familie zusammen sitzt, kannst du wahrscheinlich auch reden.

Das Problem ist, dass du die Messlatte für das, was du für gut genug hälst um es auszusprechen senken musst.

Die Bilder in deinem Kopf von dem, was passiert wenn du was falsches sagst, sind ohnehin negativ übertrieben.

Was möchtest Du wissen?