Therapeutenbesuch. Wie helfe ich ihr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gar nicht. Therapeutengespräche sind ganz normale Gespräche. Darauf muss sich keiner vorbereiten. Du schon gar nicht. Sei einfach für sie da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach nur "da" sein und "Händchen halten"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso musst du dich vorbereiten? Du bist ja nicht Patientin, sondern nur eine Begleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnikayTonea 13.07.2016, 13:52

Sie ist sehr nervös und glaubt, dass ich alles weis (was nicht stimmt). Jedenfalls sucht sie ständig meinen Rat und hört auch oft darauf

0

Was möchtest Du wissen?