Therapeut, Was brauch ich dafür?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung

Nach dem Psychotherapeutengesetz wird ein abgeschlossenes Studium in den Studiengängen Psychologie (das Fach Klinische Psychologie muss Prüfungsfach sein), Pädagogik oder Sozialpädagogik vorausgesetzt. In manchen Bundesländern werden auch Absolventen und Absolventinnen anderer Studiengänge des Bereichs Pädagogik, etwa Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik, zugelassen. Ggf. kann ein bestimmter Studienabschluss (z.B. Diplom, Master) erforderlich sein.

Weitere Infos findest du auf http://www.berufenet.de/

Eine Alternative wäre Erzieher/in für Jugend- und Heimerziehung (Ausbildungsberuf).

Du könntest eine Ausbildung bei der Agentur für Arbeit starten, wo du dann Jugendlichen bei ihrer Jobwahl hilfst.

Du kannst auch Pädagogik studieren und dann zb. im Jugendamt arbeiten.

Was möchtest Du wissen?