Theorieunterricht mit Thema 13 starten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Regel findet der theoretische Unterricht in der Fahrschule zwei Mal wöchentlich statt. Gerade die Themen 13 und 14 kann man auch am Anfang machen. Dann würde nächste Woche wieder mit Thema 1 begonnen.


Thema 13: Technische Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung - umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen

Fahrzeugtechnik

Betriebssicherheit, Verkehrssicherheit, AutomatischeKraftübertragung, Fahrzeuguntersuchungen, elektronische Helfer.

Fahrphysik

Wirkung von Kräften, Physikalische Gesetzmäßigkeiten.

Personen- und Güterbeförderung

Personenbeförderung, Ladeflächen und Beladung.

Fahrzeugabmessungen

 

Thema 14: Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen,
umweltschonender Umgang mit Kraftfahrzeugen


Fahrzeugkombinationen

Zusammenstellen von Zügen, Verbinden und Trennen von Kraftfahrzeugen mit Kugelkopf-Kupplung, rechtliche Besonderheiten, Fahren mit Fahrzeugkombinationen.

Benutzung der Bremsen

Progressives Bremsen, degressives Bremsen, Bremsen bei Gefahr, Handbremse (Feststellbremse).

Umweltschonender Umgang mit Kraftfahrzeugen

Fahren und dabei sparen - Die wichtigsten Tipps zum "ökonomischen" Fahren.

Sozialvorschriften

Verkehrsverbote  Sonstige Pflichten  Kennzeichnung

Wenn Du nicht klarkommen solltest, wiederholst Du diese Stunden am Ende noch einmal.

Es ist vollkommen egal mit welchem Thema du anfängst. Sicher gibt es mal die eine oder andere Sache die auf etwas aufbaut .. aber .. alles kein Problem. Geh ruhig hin .. grad die Themen 13 und 14 sind wichtig, weil es der klassenspezifische Unterricht ist. 

Ich denke das sollte kein Problem sein. Viele denken, dass Themen die "weiter hinten" kommen schwerer sind, das ist aber nicht so. Du kannst also ruhig hingehen.

Du kannst mit allem Starten ist alles easy

Du bist viel zu jung für nen F7hrerschein selbst für Mofa

sorry falsch gelesen hab gedacht du bist 13 xD

0

Was möchtest Du wissen?