Theoriestunden gültig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus der Fahrerlaubnisverordnung:

§ 18 Gemeinsame Vorschriften für die theoretische und die praktische Prüfung

(2) Die praktische Prüfung muß innerhalb von zwölf Monaten nach Bestehen der theoretischen Prüfung abgelegt werden. Andernfalls verliert die theoretische Prüfung ihre Gültigkeit. Der Zeitraum zwischen Abschluß der praktischen Prüfung oder - wenn keine praktische Prüfung erforderlich ist - zwischen Abschluß der theoretischen Prüfung und der Aushändigung des Führerscheins darf zwei Jahre nicht überschreiten. Andernfalls verliert die gesamte Prüfung ihre Gültigkeit.

weasty 10.06.2014, 12:59

Danke! Sorry für die dumme Frage: aber wie kann man einen Führerschein ohne bestandene praktische Prüfung bekommen?

0
Crack 10.06.2014, 19:00
@weasty

Mir fällt hier nur die Erweiterung BF96 zur PKW-Fahrerlaubnis ein [Anhänger über 750kg bis max. 4250kg zul. Gesamtgewicht der Kombination] und vielleicht noch das Mofa [obwohl das eigentlich keine Fahrerlaubnis ist] - dafür braucht man keine praktische Prüfung.

Für alle anderen Klassen ist eine praktische Prüfung vorgeschrieben.

0

Nach 12 Monaten darfst du dir noch einmal das volle Programm gönnen. Sowohl Stunden als auch Prüfung müssen nach dieser langen Auszeit erneut abgegolten werden.

weasty 10.06.2014, 08:47

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?