Theoriestunden Führerschein Verfall ohne Sehtest?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Antrag beim Verkehrsamt ist ein Jahr gültig, dieser läuft halt nicht ab, weil keiner gestellt wurde.

Theoretische und praktischen Stunden sind 2 Jahre gültig ..die sind dann schon abgelaufen und Du musst sie neu machen. Und das ganze ist unabhängig davon ob ein Antrag gestellt wurde oder nicht. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du musst nochmal hin. Zumindest muss man bei den meisten Fahrschulen nach einer gewissen Zeit eine neue Grundgebühr etc. zahlen... Das wäre bei dir bestimmt auch der Fall. Damit wärst du neu angemeldet und müsstest auch die Stunden wiederholen.
Das ist, was ich so denke. Ich habe eine Freundin, die alle Theoriestunden neu machen musste, als sie die Fahrschule wechselte. Wenn man die Prüfung erst bestanden hat ist es natürlich anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es in deinem Vertrag nicht anders geregelt ist (und der ist ja nicht sonderlich lang und ausführlich, also einfach mal durchlesen), verfallen deine alten Stunden NICHT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascalali7
22.12.2015, 11:05

Danke für den Tipp. Ich schaue gleich mal direkt nach :)

0
Kommentar von Knochi1972
23.12.2015, 21:18

Das regelt sich nicht nach dem Vertrag, sondern nach § 16 (3) FeV. Dort ist die Frist von 2 Jahren festgelegt.

0

Was möchtest Du wissen?