Theorieprüfung Prüfer bezahlen?

4 Antworten

Nee, das stimmt so nicht. Also du bezahlst eine Grundgebühr bei der Fahrschule deiner Wahl, die ist immer unterschiedlich hoch. Bei mir waren es glaub ich 80 Euro oder sowas. Dann habe ich 20,83 für die Theorieprüfung bezahlt und 84,97 für die Praktische Prüfung. Allerdings muss man bei der praktischen Prüfung auch nochmal eine Gebühr bei der Fahrschule bezahlen, das waren bei mir glaube ich 69 Euro. Also du musst, wenn du beide Prüfungen beim ersten Mal bestehst, allein dafür schon mal locker mit 200 Euro rechnen. Dazu kommen dann ja noch die Fahrstunden und der Antrag bei der Behörde.

kannst ja mal bei verschiedenen fahrschulen unverbindlich nachfragen wie das ist

Ich hab da auch relativ viel für bezahlt, dafür waren die Fragestunden günstiger als bei anderen.

führerschein aushändigung bei Prüfung oder auf Amt

Ich wollte mal wissen von denen die in letzter zeit prüfung(B) hatten ob sie den führerschein vom prüfer bekamen oder am amt abholen mussten?!ich höre da von jedem was anderes.wohne im saarland... also die fahrerlaubnis,ausstellung schein hab ich beim amt gemacht januar für 43 euro....und wenn ich ihn nich vom prüfer bekom, kann ich ihn sofort abholen beim amt?also wenns auf hat...

...zur Frage

Am ersten Tag eines Praktikums früher gehen?

Hi ich muss bald ein Schulpraktikum absolvieren und habe leider direkt am ersten Tag des Praktikums meine Theorieprüfung für den Führerschein, nun ist meine Frage ob ich dann früher aus dem Betrieb gehen darf, damit ich pünktlich beim Prüfer ankomme. Was mache ich wenn mein Chef sagt ich darf nicht früher gehen denn ich habe keine Lust das Geld doppelt zu bezahlen.

...zur Frage

Ausbildungsbescheinigung für Theorieprüfung Klasse B?

Guten Tag, alsooo ich habe morgen nach der Schule schon meine Theorieprüfung für den Führerschein der Klasse B. Nun habe ich gesehen, dass ich eine Ausbildungsbescheinigung brauche, aber diese habe ich leider nicht! Ich habe letztens an der Fahrschule einen Zettel unterschrieben, wo draufsteht, dass ich an der Theorieprüfung teilnehme. Den Zettel haben sie dann behalten. Ich werde morgen nach der Schule zur Fahrschule gehen und nachfragen, ist es möglich so kurzfristig noch so eine Ausbildungsbescheinigung zu kriegen oder vielleicht wird die von der Fahrschule geschickt? :/

Ich habe gehört, man muss auch 20,83€ Bargeld da bezahlen und natürlich den Perso mitbringen. :-)

...zur Frage

Theorieprüfung wiederholen - Kosten?

Hallo, ich habe meine theorieprüfung vor lauter Nervosität in den Sand gesetzt... So und nun für die wiederholte Anmeldung verlangt meine Fahrschule wieder ein Betrag von 95,83€ Sie wollen mir weiß machen, dass es sich wie folgt zusammensetzt: 75€ für Vorstellung zur Theorieprüfung 20,83€ für die TÜV Anmeldung Aber ich habe ja schoneinmal 95,83 bezahlen müssen, ich komme mir hier leicht hintergangen vor. Kennt sich jemand aus? Oder weiß jemand was ich machen soll?

...zur Frage

Wodurch sind die Preise für die praktische Fahrprüfung gerechtfertigt?

Für mich ist das reinste Abzocke... Ich verstehe, dass ich für 90 Minuten auch mal 55€ zahlen kann (Benzinkosten etc.) ... aber für die praktische Prüfung 90€ Prüfungsgebühr + 105€ für die Fahrzeit bzw. ich weiß selbst nicht so genau, wofür die restlichen 105€ eigentlich sind... In meinem Umkreis (Brandenburg) liegen die Preise sowieso alle nah beieinander.. aber wie wird der Preis gerechtfertigt ? Der Prüfer sitzt nicht mal eine Stunde im Auto und achtet nur, ob man verkehrsgerecht fährt, aber bekommt dafür 60€ + ? Also wie kann es sein, dass man selbst wenn man nach 5 Minuten die Prüfung verhaut, bald 200€ abblechen muss ? Ich habe das Gefühl, dass die Preise so hoch sind, da Prüfer sonst in ihren Lebensunterhalt nicht bezahlen können

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?