Theorieprüfung Führerschein ( Fragen stellen)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt Prüfer die akzeptieren Fragen .. andere wiederum nicht. Sie MÜSSEN keine Fragen beantworten .. ist also ein reines Glücksspiel. :)

Bei uns wäre es erlaubt gewesen sich zu melden und dann leise zu warten, bis der Prüfer kommt. Aber da er ohnehin keine Hilfe gibt, wenn es darum geht die richtige Antwort zu finden.... und das Programm sonst relativ narrensicher und selbsterklärend ist, gibt es da nicht wirklich etwas zu fragen.

In den meisten fällen nicht aber das wird dir am Anfang alles gesagt 

Ok, danke:)

0

Begriffe, die du nicht verstehst, solltest du dir merken, damit du mit dem Fahrlehrer darüber sprechen kannst vor der nächsten Wiederholong der Prüfung.

Fragen kannste. Im zweifelsfall sagt der prüfer dass er dir das nich beantworten darf.

Warum solltest du irgendwelche Begriffe nicht verstehen? Die Aufgaben hast du doch alle schon mal entweder im Unterricht oder zu Hause gelöst.

Dafür hast Du den theoretischen Unterricht. Aufpassen und fragen. Während der Prüfung nicht.

Da gibt es nicht viel zu verstehen da du vor dem Monitor hockst und die Kästchen anklicken musst

Ich meine auch Begriffe

0

solltest du wohl alles gelernt haben

0

Was möchtest Du wissen?