Theorieprüfung Fahrschule - wann möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da musst du deinen Fahrlehrer ansprechen und ihm sagen, dass du gerne die Prüfung machen würdest. Man muss vorher auch bei 9 oder 10 Theoriestunden gewesen sein (sorry, weiß ich nicht mehr genau), damit man die Prüfung machen darf. Wenn dein Fahrlehrer Bescheid weiß, dann kann er dich auch zum nächsten freien Prüfungstermin anmelden. So war das zumindest bei mir. Hoffe ich konnte helfen!

Tobi1996 28.10.2012, 21:29

14 Stunden sind Pflicht bei B, die habe ich ja am Mittwoch durch. Meine Fahrlehrerin meinte, dass ich zum Büro gehen muss und die werden das machen.

0

Lieber Tobi,

ich frage mich jetzt : " Warum fragt der das eigentlich nicht mal seinen Fahrlehrer, traut er sich nicht, frisst der FL seine Schüler , oder was" ?

Natürlich ist da ein Prüfer dabei, der nimmt ja auch die Prüfung am PC ab. Normalerweise kann dein FL dich online anmelden, das geht in wochenfrist, natürlich nur, wenn du gut bist .

Tobi1996 31.10.2012, 14:16

Ich habe gefragt, nur wurde mir gesagt, ich solle ins Büro gehen... Da gehe ich ja am Freitag hin.

0

also meien fahrshcule hat mich angemeldet als ich alle theoriestunden, also 14 hatte und knapp 3wochen sp, war prüfung, da musste ich dann das geld mitbringen für tüv und fahrschule...

Was möchtest Du wissen?