Theorieprüfung bestehen nur wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einige Fahrschulen arbeiten mit einem Therapeuten zusammen die die Prüfungsangst von manchen Schülern beheben soll. (Wie das gehen soll weiß ich auch nicht, scheint aber zu klappen) Da deine Fahrschule sowas nicht anzubieten scheint, gehst du vielleicht selber Mal zu einem Arzt (auch wenn es viel Überwindung kostet) und fragst wie man deine Angst behandeln kann. Denn denk dran, du möchtest doch endlich deinen Führerschein haben, oder ? ;) Also, viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja also vieleicht hast du ein schlechtes Gedächtnis oder so keine Ahnung. ich hatte keine Probleme. wie du auch hab ich die 1000 fragen alle ca. 3 mal durchgemacht und die falschen halt öfters. hat so 6-7 stunden gebraucht und hab mit dem aufwand jetzt 3 prüfungen mit 0 fehlern bestanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit dem Fahrlehrer reden und seinen Rat hollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aylaei
11.08.2016, 15:19

Habe ich schon und er sagt ich soll weiter Lernern. Nur ich bin jetzt schon 3 Jahre dabei

0

Wie viele Fehlerpunkte hast du?

Welche Frage hast du den zum Beispiel falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aylaei
11.08.2016, 15:18

Immer knapp über 10 Fehlerpunkte und es sind immer die gleichen Flüchtigkeitsfehler

0

Was möchtest Du wissen?