Theorie von Karl marx?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Lebenswerk eines Philosophen und Ökonomen in fünf Sätzen zusammengefasst? Geht nicht.

Einen guten Überblick liefert Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Marx#.C3.9Cberblick_.C3.BCber_die_marxsche_Theorie

Meine persönliche Quintessenz:

Es gibt Menschen, die arbeiten. Es gibt andere, die lassen arbeiten. Und die Interessen dieser beiden Gruppen sind nur selten deckungsgleich.

Dass heute fast jeder ein paar (wenige!) Aktien besitzt, ändert daran nichts.

Marx verfasste die Analyse des Kapitalismus (Das Kapital).
Dieses Werk steht bis heute auf den Bestsellerlisten des Deutschen Buchhandels.

Ebenso verfasste er "Das Kommunistische Manifest", eine Auftragsarbeit für den Bund der Kommunisten, die Kiste mit "Der Diktatur des Proletariats".
Darüber sagte er seiner Frau Jenny: "Wenn das wahr wird müssen wir hier verschwinden."

Quintesenz, weil nun so gar niemand verstand, was der Marx da geschrieben hatte, mutierten seine Anhänger, Stalin, Mao u.a.m. zu Diktatoren und vergeigten es nachhaltig.


Diese 'Theorie' kannst in dem Buch 'Das Kapital' nachlesen.

Er wollte die Produktionsmittel in die Hand der Arbeiter geben, um so der Verelendung der Arbeiterklasse zuvor zu kommen.

Leider hat die praktische Umsetzung dieser Theorie nicht hingehauen.

Marx hat mit Engels in dem Buch 'Das Kapital' die Auswirkungen des Kapitalismus auf den Menschen  beschrieben und ist heute noch gültig. 

Wie will man Marx Werke mit nur ein paar Sätzen zsmfassen?  

Ganz vereinfacht  gesagt: Karl Marx und Friedrich Engels lieferten den Grundstein der Theorie des Kommunismus und der überwinden des Kommunismus bzw Marx schrieb u.a ein Buch ( das Kapital)  in dem er den Kapitalismus des damaligen Standes analysierte etc 

Ihre Werke sind allerdings in all der Zeit missbraucht worden,  ob Stalin,  Mao oder auch hier und da Lenin.... Marx und Engels würden im Grabe rotieren 

Was möchtest Du wissen?