Theorie Prüfungs Angst

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das glaube ich dir :-))) ich kann mir noch seeehr gut an meine Prüfung erinnern ..obwohl die 30 Jahre zurück liegt. Aber glaub mir, die Aufregung ist gleich. Wichtig ist, dass du weißt, dass du wirklich gut geübt hast. Wenn du morgen so aufgeregt bin, atme immer mal mehrmal richtig tief in den Bauch (so dass der Bauch "dick) wird und langsam ausatmen. Das beruhigt. Ist auch wirklich kein Quatsch. Und mach dir vor der Prüfung dann klar, dass du jetzt nur noch dein bestes geben kannst...nicht mehr und nicht weniger ! Vergiß immer wieder dieses Atmen nicht. Lies dir die Fragen IN RUHE durch...vor allem langsam . Wenn man aufgeregt ist, neigt man dazu, über texte zu "fliegen". Also schön aufpassen, dass du die Frage ERST verstanden hast, bevor du über die Antwort nachdenkst. Es hetzt dich dort keiner. Ist dir eine Frage im Moment unklar, geh erst mal drüber hinweg ...nehm die nächste. Und immer wieder bei Aufregung /Nervosität ATMEN. Ich drück dir die Daumen , dass alles klappt.

Also ich hab damals alle 100 Fahrbögen durchgemacht, viele Fragen hatten sich auch wiederholt und man wusste einfach irgendwann die richtige Antwort.

Das Problem ist, dass viele Fragen nicht eindeutig sind. Man kreuzt vielleicht noch was zusätzlich an, obwohl es gar nicht verlangt war. Weil man eben zu lange überlegt hat. Ein kleiner Tipp: Denk nicht zu kompliziert! Das hat dann bei mir auch geholfen und ich habe bestanden mit 2 Fehlerpunkten (1 Frage).

Was du allerdings unbedingt können musst sind die Rechts-vor-Links-Fragen bzw. wer wann Vorfahrt hat. Wenn du da eine Frage falsch hast, kannste einpacken. Das sind Fragen, die man nicht "auswendig" lernen kann, sondern verstehen muss. Ich hoffe damit hast du keine Probleme mehr.

LG

erstmal nicht verrückt machen, das am Tag davor alles dumm läuft ist bei jedem so. Du machst dich verrückt deswegen machst du Fehler, du solltest dir mit dem ersten mal gleich bestehen kein zu großen stress machen das verunsichert dich nur. Am besten machst du heute gar nichts mehr was mit Führerschein zu tun hat dann wird das schon ;)

Was möchtest Du wissen?