Theorie Prüfung zum 2 x nicht bestanden. Ich bin am verzweifeln bitte helft mir!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach komm, meine Praktische Prüfung hat ca. 12 Sek. gedauert... Als ich aus dem Parkplatz rausfahren wollte, kam ein Radfahrer von der Seite vorbeigedüst-, in welche Richtung er gar nicht erst hätte fahren dürfen... dann war Schluss. xD

Kein stress, 2x nicht bestanden ist keine Schande. Es ist zwar schade ums Geld, aber wenn du dich verrückt machst, wird das nichts. Überleg dir paar Morgenrituale, mit denen du besser in den Tag startest. Gewöhn dir vielleicht mal an morgens einen Tee oder Kaffee zu trinken, und entspann erstmal paar Minuten. Manche Fragen sind halt tricky und üb noch mal am PC, versuch durch aufzubauen, sodass du in einer ähnlichen Situation bist. Die Angst zu verlieren ist nicht schwer.

Setz dich mit einem Freund oder ner Freundin noch mal in ruhe hin und geht alles Punkt für Punkt durch. Jeder braucht seine Zeit, und wenn jmd lachen sollte, ist er selbst ein kleines Opferkind, dass in seiner jugend nie von seiner Mama umarmt wurde. Immer Kopf hoch und nach vorne schauen. ^__^ Wenn du dir dann sicher bist , da reinhauen zu können schaffst du das auch. :D Lernen ist das A und O. Vielleicht auch vor der Prüfung nicht noch mal Wiederholen. Bringt vielen was, weil sie sich dann noch verunsichern, Man sollte sich schon zu Hause sicher sein, dass man alles kann.

Danke für deine antwort die hat mir sehr geholfen :) Oh je nur 12 sek.. Das hat dich bestimmt auch total geärgert oder.. Naja ich hoffe es wird besser beim nächsten mal klappen mit mir danke für deine hilfe! :)

0

Prüfungssituationen sind immer schwierig, evtl. hast du quasi aus Aufregung die Kreuze falsch gesetzt. Versuch unbedingt, den Prüfungsbogen nach dem Ausfüllen noch einmal ruhig durchzugehen, sag dir in etwa "So, ausgefüllt ist er, damit ist das Schlimmste schonmal geschafft, jetzt nochmal logisch Fragen & Antworten durchgehen." Hat mir bei jeder Prüfung, egal ob Führerschein, Schule Uni etc. geholfen. Und nimm dir wirklich vor dem Abgeben die Zeit, in Ruhe alles anzuschauen.

Okay danke für deine hilfe :)

0

Meine Freundin hat letztes Jahr die praktische Prüfung auch erst aufs 3. mal bestanden.. und sie ist eindeutig die bessere Autofahrerin als ich. Also zu sagen hat das eh nichts. Hört sich irgendwie nach Prüfungsangst an.. Hast du das in der Schule auch? Wahrscheinlich machst du dir selbst zu viel Stress, da du genau weißt, wie wichtig der Führerschein für dich ist.. aber da hilft nichts.. du musst dir einfach vorstellen, dass du jetzt zu Hause sitzt und den Bogen ganz normal wie immer durchgehst.. Lass dir Zeit, lies aufmerksam und schalt dein Hirn an.. Es ist nicht so schwierig, nur deine Aufgeregtheit versaut dir das alles. Das ist die Kunst, jetzt ruhiger und konzentrierter zu werden.

Nein in der schule bei der abschluss prüfung war ich gar nicht aufgeregt, mir gings so wie jeder normale tag auch und ich habe auch deutsch mathe englisch bestanden. Ich bekomm einfach meine aufregung nicht in den griff bei der theorie prüfung :/ Danke für deine antwort

0

Was möchtest Du wissen?