Theorie Prüfung wie bestehe ich...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest dir nicht so viel stress machen und vor allem nicht einen Bogen nach dem anderen machen.
Bei mir sah es genauso aus. Jeder Test den ich machte war unter 10 Fehlerpunkten. Dann ging es auf die Prüfung zu und die Fehlerpunkte schossen durch die Decke.
Ab und zu muss man sich vom lernen erholen. Denk einfach mal für ein, zwei Stunden nicht an die Prüfung. Mach dir einen Tee, was gutes zu essen und ließ ein Buch oder schau deine Lieblingsserie.
Bei mir half es.

Kleiner Tipp: kurz vor der Prüfung keinen Test mehr machen (per App)!
Die Fehlerpunkte waren bei mir katastrophal und das hat mich nur noch nervöser gemacht. Lass dir während der Prüfung Zeit und denke dir nicht dass du schnell fertig werden musst.
Geh Fragen bei denen du dir nicht zu 100% sicher bist noch einmal durch.
Durch Ruhe und nochmal durchschauen hatte ich am Ende 0 Fehlerpunkte.

Viel Glück! :-)

Hallo,

mach die Prüfungsbögen durch, also die mit den Prüfungsfragen und die, die auf Prüfungniveau stehen.

So, bei Fragen wo du dir absolut nicht sicher bist, schaust du im Internet nach der Lösung, da gibts so viele Seiten, die auch eine Erklärung dazu schreiben.

Dadurch wirst du sicherer und kannst dir durch logische Erklärungen, Szenarien ausdenken, die du dir in der Prüfung als Art Eselsbrücke aufrufst (im Kopf)

Das kann dir enorm helfen (zumindest hat mir das geholfen)

Viel Erfolg dir ;)

Liebe Grüße,

iMPerFekTioN

Was möchtest Du wissen?