Theorie Prüfung 2016?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Zeit sollte mehr als ausreichend sein (ich glaube 45 Minute).
Meist kommen 3 bis 4 Videofragen vor.
Die Retlichen sind Fragen mit und ohne Bildern.

Zuerst wird der Grundstoff gefragt (20 Fragen bei Ersterwerb), und dann der klassen spezifische Stoff.
Du kannst aber frei zwischen den Fragen wechseln (z.B. zuerst Frage A3 machen, dann B7, und dann A1 usw.), des Weiteren kannst du deine Antworten auch nochmal korrigieren, nachdem du alle Fragen beantwortest hast (und noch nicht auf Abgabe gedrückt hast).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
asdundab 14.11.2016, 21:09

Wenn du richtig drauf gelernt hast ist es eigentlich nicht schwer.

1

Ich lerne schon seit langem drauf schon 1 Monat oder so und kenne die fragen gut 

Aber kann es auch sein das die Bilder Videos oder so anders sind oder sind die genau gleich wie bei den fragen die man lernt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?