Theorie für Führerschein: Lkw rechts überholen obwohl der Lkw links ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ja, das ist erlaubt.

Findest du in § 7a Absatz 2 der StVO:
https://dejure.org/gesetze/StVO/7a.html

Im echten Leben muss man aber immer abschätzen, ob man es auch wirklich schafft, noch vor dem LKW das Ende des Einfädelungsstreifens zu erreichen und gefahrlos auf die Fahrbahn zu wechseln.

Es ist nicht verboten erst hinter dem LKW auf die Fahrbahn zu wechseln, vorausgesetzt du gehst dafür nicht voll in die Eisen.

Aber nie und nimmer am Ende komplett stehen bleiben. Das kann lebensgefährlich werden.

Viele Grüße

Micheal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
18.08.2016, 17:30

Aber nie und nimmer am Ende komplett stehen bleiben. Das kann lebensgefährlich werden.

Obwohl genau das StVO-konform wäre,
leider aber auch Praxisfern und unsinnig...

0

rechts vorbeifahren, das ist kein Überholen im Rechtlichen, du befindest dich auf dem Beschleunigungsstreifen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MultiVitamin36
18.08.2016, 12:49

Du meinst links vorbeifahren rechts kann ich ja nicht da sind diese Metall Dinger

0
Kommentar von Stylmaster
18.08.2016, 12:51

er meint geradeaus an dem LKW vorbeifahren und dann links vor ihm Einfädeln

0

Antwort C.
Bei dem beschleunigungsstreifen darf man rechts "überholen" damit man mit hoher Geschwindigkeit auf die Autobahn auffahren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das unterste ist richtig rechts überholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stylmaster
18.08.2016, 12:50

Bin mir sehr sicher habe vor kurzem meine Theorie auch gemacht erinner mich noch an die Frage

0

Was möchtest Du wissen?