theoretischeprüfung REITERPASS

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum übst Du nicht einfach noch ein bißchen? Was meinst Du, wieviele Deiner Antworten dann ein Sternchen erhalten ;-)

http://www.amleto.de/pferd/quiz/qstart.htm

Da kannst Du Dein Wissen überprüfen und es macht Spaß. Es gibt auch tolle FN Bücher, die kann ich Dir wärmstens empfehlen. Viel Spaß beim Lernen und viel Glück

Ganz ehrlich? Wenn Du schon vorher so denkst (es also in Kauf nimmst), dann laß es - die Richter prüfen Dein Wissen und wenn Du so uninteressiert bist, Pferdewissen aufzunehmen, musst Du nur noch schlecht reiten und sie lassen Dich durchfallen.

Die Theorie lernst Du nicht für die Richter, sondern um den Umgang mit Pferden, ihre Fütterung, ihre Bedürfnisse und ihre Gesundheit zu erhalten.

Es ist traurig, wenn jemand schon 3 Wochen nach RP/RAZ nicht mehr weiß, ab welcher Temperatur ein Pferd Fieber hat oder wo das Knie sitzt!!

Lerne, verinnerliche das Gelernte und wende es an. Nimm es als Chance, Dich zu verbessern.

Viel Glück!

Tut mir leid , dass ich hier eine frage stelle und deine nicht beantworten kann. Aber meine wurde gelòscht weil sie vermutlich schon zu oft gefragt wurde. Mir steht die reiterpass bald bevor und ich kann die theorie nicht. Welche fragen sind bei euch drangekommen? Und welches Kapitel soll ich mir besonders gut anschauen? Danke :) Karina

Was möchtest Du wissen?