Theoretische Führerscheinprüfung mit 0 Fehlern bestanden, aber Angst vor einem Blackout...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz genau! Es ist eine Kopfsache. Wenn du aufhörst daran zu denken, was alles schief gehen könnte, dann wirst du automatisch ruhiger, hast weniger Angst und kriegst auch keinen Blackout.

Mach nicht den Fehler bis kurz vor der Prüfung noch zu büffeln. Das kann Dich nur verunsichern. Lass die Bögen beiseite, Du kannst es doch und hast es Dir bewiesen. Was kann Dir denn schlimmsten Falls passieren? Niemand wird Dich Schlachten, prügeln oder würgen. Also tief durchatmen und lass Dich überraschen. Alles wird Gut und Besser.

Beste Grüße

Was möchtest Du wissen?