Theoretisch gesehen, wenn man die linke Gehirnhälfte ausschaltet entsteht doch eine Bewusstseinserweiterung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was nützt mir die schönste "Bewußtseinserweiterung", wenn dann meine rechte Körperhälfte nicht mehr funktioniert? Ich lebe seit 1997 mit fast völlig "abgeschaltetem" rechten Hirn. Folge: linker Arm + linkes Bein sind gelähmt. Nun bin ich "andersbegabt" und weiß mir mit dem verbliebenen Rest so weit zu helfen, dass ich nur gelegentlich auf Hilfe angewiesen bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volkan4545
02.03.2017, 17:04

da gibt es ja wenigstens auch was positives du bist andersbegabt.

0

Wie willst Du was erweitern, indem Du was kaputt machst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volkan4545
02.03.2017, 17:00

Ja weil die linke Hirnhälfte für Ratio zuständig ist.

Wenn Ratio Hirn ausgeschaltet wird bleibt eig nur noch die Rechte Gehirnhälfte übrig und die ist doch für Emotionen zuständig so viel ich weiß.

0

die würde dann für 2 secs oder so aufrechterhalten bleiben und dann würdest du sterben. 

andererseits ist das nicht möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volkan4545
02.03.2017, 17:03

Ich hab das ihrgwo gelesen Google mal Schlaganfall Patienten und Hirnausfall oder ihrgwie so.

0

Was möchtest Du wissen?