Themenvorschläge für 5. Prüfungskomponente im Fach Geschichte mit Bezugsfach Philosophie ( Abitur )

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin Jahrgang 1924. Habe also die jüngste Geschichte erlebt. Bin von der Propaganda manipuliert worden. Habe nach 5 Jahren Soldat und Kriegsgefangenschaft mir viele Fragen gestellt, über die es zu philosophieren wäre.

  1. Warum konnte ein Mensch(Hitler), der ein hervorragender Redner war, ein ganzes Volk so verführen.

  2. Warum hat niemand Hitler in seine Schranken gewiesen, als er den Versailler Vertrag brach und aufzurüsten begann.

  3. Warum kamen alle Politiker 1936 zur Olympiade nach Berlin und hoben den rechten Arm, als der "Führer" ins Stadion kam?

  4. Hatte niemand der Politiker aus den Nachbarländern das Buch "Mein Kampf" gelesen in dem sein Rassenwahn beschrieben war?

  5. Warum sollte das Deutsche Volk unter diesen Gegebenheiten der Propaganda nicht glauben?

Themen, zu denen ich gerne gewusst hätte, wie ein junger Mensch der heutigen Generation darüber denkt und philosophiert.

Was möchtest Du wissen?