themen zu gelebter religion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin Buddhist und würde vorschlagen, du informierst dich erst
einmal darüber, welche Glaubensgemeinschaften es bei dir vor Ort gibt

  • Hindus
  • Buddhisten
  • Juden
  • Christen
  • Muslime
  • Sikh
  • Bahai
  • und viele kleinere Gemeinschaften, meist innerhalb dieser Gruppen

Jede dieser Gemeinschaften hält Andachten ab und hat Zusammenkünfte der Gemeinde. Also vielleicht einfach mal vorher informieren, wann diese stattfinden und ob Besucher willkommen sind.

Bei der Suche nach Interviewpartnern macht es auch Sinn, sich vorab per E-Mail, oder telefonisch an eine solche Gemeinde zu wenden.

Solltest du dich dazu entschließen, eine buddhistische Gemeinschaft (Sangha) aufzusuchen und dabei anschließend noch Fragen offen bleiben, helfe ich gerne weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja mal einen Pastafari Gottesdienst besuchen.

Die sind meist Freitags abend. Die Gottesdienste sind immer ehr super von denen und man hat danach keinen Hunger mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?